"Besonders die Netbooks befinden sich seit Ende 2008 in einem Nachfrageboom. Im 3. Quartal 2008 wurden erstmals mehr Notebooks als Desktop Computer verkauft" heißt es im "12. Faktenbericht" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) aus dem Jahr 2009. Netbooks werden immer besser, Stiftung Warentest testete im August 2010 neun Notebooks und Netbooks mit 10-Zoll-Monitoren und Windows-7-Betriebssystem. Nach dem Testsieger Samsung N220-Marvel platzierte sich das Toshiba NB305-105 mit Test-Qualitätsurteil gut (2,3) zusammen mit Acer Aspire one 532 und Dell Inspiron Mini 1012 auf Platz zwei des Siegertreppchens.

Toshiba NB305-105 – befriedigende Rechenleistung

Einen Rechenkünstler sollte man unter den Netbooks nicht erwarten, alle getesteten Modelle waren bei der Rechenleistung nur befriedigend, auch das etwa 1.400 Gramm schwere Toshiba NB305-105 machte hier keine Ausnahme. Wer aufwändige 3D-Spiele spielen möchte, ist hier mit der sehr guten Rechenleistung des 16-Zoll-Notebooks Toshiba Satellite L505-138 besser bedient. Netbooks eignen sich mehr für normale Büroanwendungen, zum Beispiel für die Textbearbeitung von Bettel- und Drohbriefen, E-Mail-Verkehr und leichtere Tabellenkalkulation. Auch multimediale Bildbearbeitung kann man mittlerweile mit befriedigender Qualität ausprobieren.

Toshiba NB305-105 – 1,66 GHz-CPU, ein GB-RAM & Windows 7

Den Büro-Datenkram verarbeitet ein Intel-Atom-N450-Prozessor (CPU) mit einer Taktfrequenz von 1,66 Giga-Hertz (GHz), wobei der Hauptspeicher auf der Hauptplatine aus einem ein Giga-Byte (GB) großen DDR-2-RAM besteht, der auf maximal 2 GB erweitert werden kann (CPU: Central Processing Unit; DDR: Double Data Rate; GB: 1024 Mega-Byte; RAM: Random Access Memory, Arbeitsspeicher). Auf der 250-GB-Festplatte (HD) ist als Betriebssystem ist Windows 7 Starter installiert. Vorinstallierte Hilfsprogramme und Software wie das Toshiba Benutzerhandbuch, Toshiba Disc Creator und eine Trial-Version von McAfee Internet Security kümmern sich um Sicherheitsfunktionen und Systemkontrolle.

Toshiba NB305-105 – Monitor & Grafikkarte

Eine Bildschirm-Diagonale von 25,7 Zentimetern (10,1 Zoll) und LED-Hintergrundbeleuchtung hat das befriedigende Toshiba-TruBrite-WS-VGA-TFT-Display mit der Auflösung von 1.024 x 600 Pixel, mit einer Lichtstärke von bis zu 330 Candela pro Quadratmeter (cd/m²) gehört es zu den helleren Monitoren im Testfeld, wobei der Mauszeiger mit Multi-Touchpad und Gestensteuerung über den Monitor navigiert wird. Eine in den Prozessor integrierte Graphics Processing Unit (GPU) dient als Grafikkarte Intel-GMA-3150 (GMA: Graphics Media Accelerator).

Toshiba NB305-105 – Multimedia & Akku

Die eingebauten Stereo-Lautsprecher lassen Audio-Formate mit 24-Bit Stereo erschallen, mit der eingebauten VGA-WebCam und dem Mikrofon ist auch VoIP-Telefonie möglich. Ein Grund für den Nachfrageboom der Netbooks ist wohl deren sehr guter Akku-Betrieb, mit dem NB305-105 kann man knapp fünf bis acht Stunden unterwegs arbeiten, je nach Rechnerleistung.

Toshiba NB305-105 – Wi-Fi-, W-LAN- & Powered-USB-Schnittstelle

Das NB305-105 ist drahtgebunden über den RJ-45-Anschluss der LAN-Schnittstelle für Ethernet 10-100 Base TX und drahtlos über die W-LAN-Wi-Fi-Funknetzwerk-Standards 802.11-b-g-n in Netzwerken heimisch (W-LAN: Wireless Local Area Network). Weiterhin hat es drei USB-2.0-Schnittstellen, eine davon ist eine Powered-USB-Schnittstelle mit Ladefunktion (Sleep-and-Charge-Funktion). Für die Datensicherung können an die USB-Schnittstelle externe 2,5-Zoll-Festplatten mit 500 GB oder mehr Speicherplatz angeschlossen werden. Außerdem verfügt das Toshiba NB305-105 über einen Multi-Speicherkartenleser für MMC- und SDHC-Karten, weiterhin über eine Bluetooth-Schnittstelle für Drucker oder Telefon-Headsets.

Toshiba NB305-105 – Preis & Zubehör

Die unverbindliche Preisempfehlung des Mini-Notebooks Toshiba NB305-105 (Artikel-Nummer: PLL3AE-00T00RGR) liegt bei 449 Euro, im Online-Handel kostet es am 05. August 2010 weniger als 330 Euro. Als Zubehör gibt es zum Beispiel externe USB-Festplatten und eine zwei GB-Speichererweiterung (PA3669U-1M2G).

Weitere Informationen

Auf Seite 34 in der August-Ausgabe 2010 der Verbraucher-Zeitschrift "test" finden Sie den Notebook-Testbericht "Starke Leistung" über neun Notebooks und acht Netbooks sowie das Toshiba NB305-105. Auf der Online-Präsenz der Stiftung Warentest können Sie den Test-Bericht oder die gesamte Zeitschrift gegen eine Gebühr auch als pdf-Datei herunter laden. Hier finden Sie die aktuellsten Testberichte des Jahres 2010 über MacBooks und Notebooks.