Nur 10 Prozent aller Deutschen zwischen 14 und 29 Jahre hat via Internet schon "erotische Bekanntschaften gemacht", dagegen 21 Prozent aller Deutschen über 65 Jahre liest man bestürzt in der Auftrags-Studie "Connected Worlds" der BITKOM aus dem Jahr 2010: Aufgepasst Digital Natives, nicht in den Digitalen Erotischen Graben stürzen. Gegen die Lustschwäche der Digital Natives testete Stiftung Warentest im August 2010 neun Notebooks und Netbooks mit 10-Zoll-Monitoren und Windows-7-Betriebssystem. Das Samsung N220-Marvel wurde Testsieger.

Netbook-Testsieger Samsung N220-Marvel – befriedigende Rechenleistung

Mit etwa 1.300 Gramm ist das kristallgrüne Samsung N220-Marvel im Duracase-Gehäuse ohne Netzteil nur halb so schwer wie der Notebook-Testsieger Samsung R580-Hawk. Wie im Netbook-Test des Jahres 2009 hatten alle Netbook-Modelle nur eine befriedigende Rechenleistung, die Mini-Notebooks sind eben leistungsschwächere Sub-Notebooks und eignen sich nur bedingt für rechnerintensive erotische 3D-Grafik-Programme oder Multimedia-Bearbeitung. Doch für für den kleinen Büro-Krimskrams wie Textbearbeitung, E-Mail schreiben und Tabellenkalkulation reichen sie aus. So kann man während nervender Speed-Dating-Pausen die Zeit für Online-Dating im Internet nutzen.

Samsung N220-Marvel – 1,66 GHz-CPU, ein GB-RAM & Windows 7

Ein nach Kontaktdaten verrückter Intel-Atom-N450-Prozessor (CPU) verrichtet mit einer Taktfrequenz von 1,66 Giga-Hertz (GHz) die Rechenarbeit, assistiert wird der Prozessor von einem ein Giga-Byte (GB) großen DDR-2-SO-DIMM-RAM-Hauptspeicher (CPU: Central Processing Unit; DDR: Double Data Rate; GB: 1024 Mega-Byte; RAM: Random Access Memory, Arbeitsspeicher). Als Betriebssystem ist Windows 7 Starter auf der 250-GB-SATA-Festplatte (HD) installiert. Vorinstallierte Hilfsprogramme und Software wie das McAfee Virus Scan und Samsung MagicDoctor kümmern sich um Sicherheitsfunktionen und Systemkontrolle.

Samsung N220-Marvel – Monitor & Grafikkarte

Das gute matte WSVGA-Super-Bright-Display mit der Auflösung von 1.024 x 600 Pixel hat eine Bildschirmdiagonale von 25,7 Zentimetern (10,1 Zoll) und LED-Hintergrundbeleuchtung, im romantischen Kerzenlicht leuchten liebevoll geschriebene E-Mails mit einer Lichtstärke von bis zu 220 Candela pro Quadratmeter (cd/m²). Ist man beim Online-Dating fündig geworden, scheucht man den Mauszeiger mit Multi-Touch-Pad und Scroll-Feld über den Monitor. Für die schnelle Grafik sorgt eine Intel-GMA-3150-Grafikkarte mit Shared-Grafikspeicher.

Samsung N220-Marvel – Multimedia & Akku

War das Online-Dating erfolgreich, kann beim ersten Rendezvous romantische Klaviermusik wie zum Beispiel Beethovens "Für Elise" über die zwei Stereo-Lautsprecher mit ein Watt Leistung für knisternde Momente sorgen, für Heinz-Georg sollte man vielleicht andere Musik wählen. Melodramatische Liebesschwüre können audiovisuell via VoIP-Telefonie mit der eingebauten 0,3-Mega-Pixel-VGA-WebCam und Mikrofon ausgetauscht werden, im sehr guten Akku-Betrieb können so etwa sieben bis zehn Stunden lang zärtlich Tiernamen wie Hasi und Bärchen durch das Internet flirren.

Samsung N220-Marvel – W-LAN- & UMTS-3G-HSDPA-Schnittstelle

Das N220-Marvel unterstützt die LAN-Schnittstelle für UTP-Ethernet und die W-LAN-Funknetzwerk-Standards 802.11-b-g-n (UTP: Unshielded Twisted Pair; W-LAN: Wireless Local Area Network). Zusätzlich ist ein UMTS-3G-Modem eingebaut, welches im Mobilfunk-Netz HSPA unterstützt (siehe Abbildung; HSPA (3.5G): High-Speed Packet Access; HSDPA (3G+): High-Speed Downlink Packet Access; HSUPA: High-Speed Uplink Packet Access). Weiterhin hat es drei USB-2.0- und eine Powered-USB-Schnittstelle mit Ladefunktion, sowie einen Multi-Speicherkartenleser für MMC- und SDHC-Karten. An die USB-2.0-Schnittstelle können für die Datensicherung externe 2,5-Zoll-Festplatten mit 500 GB Speicherplatz angeschlossen werden.

Samsung N220-Marvel – Preis & Zubehör

Die unverbindliche Preisempfehlung des Mini-Notebooks Samsung N220-Marvel (Artikel-Nummer: NP-N220-JA02DE) liegt bei 379 Euro, im Online-Handel kostet es am 1. Dezember 2010 zwischen 340 und 355 Euro. Als Zubehör wird zum Beispiel ein Lithium-Ionen-Hochleistungsakku (AA-PL1VC6B) für zusätzliche Akku-Kapazität und zwei GB- Speichererweiterung (AA-MM2DR28/E) angeboten.

Weitere Informationen

Den Notebook-Testbericht "Starke Leistung" über neun Notebooks und acht Netbooks sowie das Samsung N220-Marvel finden Sie auf Seite 34 in der August-Ausgabe 2010 der Verbraucher-Zeitschrift "test". Auf der Online-Präsenz der Stiftung Warentest können Sie den Test-Bericht oder die gesamte Zeitschrift gegen eine Gebühr auch als pdf-Datei herunter laden. Hier finden Sie die aktuellsten Testberichte des Jahres 2010 über MacBooks und Notebooks.