21 Prozent aller Deutschen über 65 Jahre hat via Internet schon "erotische Bekanntschaften gemacht", liest man lustvoll in der Auftrags-Studie "Connected Worlds" der BITKOM aus dem Jahr 2010. Das Internet fördert also nicht nur banale virtuelle Bildchen-Erotik, mobiles Internet fördert mit realer Erotik auch die Gesundheit unserer Senioren. Zwischen ihren Online-Datings testeten die Warentester von Stiftung Warentest im August 2010 neun Netbooks und Notebooks mit 16-Zoll-Monitoren und Windows-7-Betriebssystem im Preisbereich von etwa 700 bis 820 Euro (Bildschirm-Diagonale 40 bis 41 Zentimeter). Das Samsung R580-Hawk wurde zusammen mit dem Acer Aspire Timeline 5820TG-334G50Mn Testsieger. Hier finden Sie die aktuellsten Testberichte des Jahres 2010 über MacBooks und Notebooks.

Laptop- & Notebook-Testsieger Samsung R580-Hawk – gute Rechenleistung

Etwa 2.600 Gramm wiegt das schwarz-rote Duracase-Gehäuse des Samsung R580-Hawk ohne Netzteil, etwa 200 Gramm mehr als das Acer Aspire-Modell. Wie im Notebook-Test des Jahres 2009 gefiel das Samsung-Modell mit der besten Rechenleistung im Testfeld, allerdings musste es sich 2010 diesen Platz mit dem Toshiba Satellite L505-138 und Sony Vaio VPCEB1S1E/BJ teilen. Gerade für Senioren und Digital Natives mit Hang zu rechnerintensiven 3D-Erotik-Computergrafik-Programmen oder erotischen 3D-Spielen ist es somit empfehlenswert.

Samsung R580-Hawk – 2,4 GHz-CPU, 4 GB-RAM & Windows 7

Ein nach Daten verrückter Intel-Core-i-5-520M (CPU) verrichtet mit einer Taktfrequenz von 2,4 Giga-Hertz (GHz) schwere Rechenarbeiten, assistiert wird der Prozessor von einem vier Giga-Byte (GB) großen DDR-3-SO-DIMM-RAM-Hauptspeicher (CPU: Central Processing Unit; DDR: Double Data Rate; GB: 1024 Mega-Byte; RAM: Random Access Memory, Arbeitsspeicher). Als Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium auf der 500-GB-SATA-Festplatte installiert. Vorinstallierte Hilfsprogramme und Software wie das McAfee Security Center und Samsung Recovery Solution kümmern sich um Sicherheitsfunktionen und Systemkontrolle.

Samsung R580-Hawk – Monitor & Grafikkarte

Der befriedigende HD-Super-Bright-Display mit der Auflösung von 1.366 x 768 Pixel hat eine Bildschirmdiagonale von 40 Zentimetern (15,6 Zoll) und LED-Hintergrundbeleuchtung, wobei liebestolle E-Mails mit einer Lichtstärke von bis zu 220 Candela pro Quadratmeter (cd/m²) angezeigt werden. Für reaktionsschnelles Online-Dating wird der Mauszeiger mit Touch-Pad und Scroll-Feld über den Monitor gescheucht, der separate Nummernblock erleichtert die Eingabe der Telefonnummer des Objekts der erotischen Begierde. Für die notwendige Grafikbeschleunigung sorgt eine Nividia-GeForce-GT-330M-Grafikkarte mit 1-GB-DDR-3-Grafikspeicher und CUDA- sowie PhysX-Technologie.

Samsung R580-Hawk – Multimedia & Akku

Während eines erotischen Kontakts kann als Hintergrundmusik zum Beispiel Ravels Boléro über die zwei Stereo-Lautsprecher mit eineinhalb Watt Leistung für unvergessliche Momente sorgen, auch liebestolles Liebesgeflüster kann audiovisuell per VoIP-Telefonie mit der integrierten 1,3-Mega-Pixel-SXGA-WebCam und dem Mikrofon ausgetauscht werden. Total abtörnenden Datenverlust kann man mit dem integrierten CD- und DVD-Brenner begegnen, der antörnende Boléro kann im befriedigenden Akku-Betrieb etwa zwei bis vier Stunden ertönen.

Samsung R580-Hawk – W-LAN und eSATA-Schnittstelle

Für die Kommunikation mit Netzwerken unterstützt das R580-Hawk die LAN-Schnittstelle für Ethernet 10-100 Base TX und die W-LAN-Funknetzwerk-Standards 802.11-b-g-n (W-LAN: Wireless Local Area Network). Weiterhin hat es sowohl vier USB-2.0- als auch eine Powered-USB-Schnittstelle mit Ladefunktion und einen Multi-Speicherkartenleser für MMC- und SDHC-Karten. An die eSATA-Schnittstelle können für Back-Ups und Datensicherung auch schnelle externe 3,5-Zoll-Festplatten mit einem Tera-Byte Speicherplatz angeschlossen werden (eSATA: External Serial ATA). Möchte man mit UMTS-Surf-ExpressCards per Mobilfunk surfen, können PCMCIA-Karten in den PCI-Express-Kartenslot (34 Millimeter) eingesteckt werden.

Samsung R580-Hawk – Preis & Zubehör

Die unverbindliche Preisempfehlung des Multimedia-Notebooks Samsung R580-Hawk (Artikel-Nummer: NP-R580-JS03DE) liegt bei 1049 Euro, im Online-Handel kostet es am 01. Dezember 2010 knapp 1.000 Euro. Als Zubehör wird zum Beispiel ein Lithium-Ionen-Hochleistungsakku (AA-PB-9NC6W) für zusätzliche Akku-Kapazität und längere leidenschaftliche Boléro-Momente angeboten.

Weitere Informationen

Den Testbericht "Starke Leistung" über jeweils neun Notebooks und Netbooks sowie das Samsung R580-Hawk finden Sie auf Seite 34 in der August-Ausgabe 2010 der Verbraucher-Zeitschrift "test". Auf der Internetpräsenz der Stiftung Warentest können Sie den Test-Bericht oder die gesamte Zeitschrift gegen eine Gebühr auch als pdf-Datei herunter laden.