Für Beileidsschreiben gelten die folgenden Regeln: Auf die Nachricht des Todes muss sofort reagiert werden; das Schreiben darf nicht auf die lange Bank geschoben werden.

Der Brief muss handschriftlich geschrieben sein und sollte keine Floskeln wie „mein Beileid“ enthalten. Die Worte sollten ehrlich sein und keinesfalls unechte Lobeshymnen auf den Verstorbenen beinhalten. Formulieren Sie den Brief so, wie Sie normalerweise mit der angeschriebenen Person sprechen würden – keine Verse oder Sprüche anbringen.

Aufbau des Kondolenzschreibens

Zunächst wird das Bedauern über den Verlust ausgedrückt. Die verstorbene Person sollte dabei namentlich benannt werden. Danach beschreibt man etwas, was man positiv mit dem Verstorbenen in Verbindung bringt, wie etwa ein gemeinsames Erlebnis, einen Rat, den man vom Verstorbenen erhalten hat oder einen besonderen Erfolg des Verstorbenen. Zum Ende des Briefes sollte Mitgefühl für die Zurückgebliebenen bekundet und Trost und gute Wünsche ausgesprochen werden. Wenn möglich, kann man dem Hinterbliebenen auch seine Hilfe in praktischen Dingen anbieten.

Der englische Text für das Beileidsschreiben

„Dear Mr. Miller,

I am very sorry about your loss. I was shocked to hear about your wife’s passing. I will always remember Jane’s hospitality and how much she made me feel at home when staying with you. She always managed to make me laugh and brighten up my day.

Please know that you are in my thoughts and prayers during this difficult times. My family and I have also made a contribution to the National Cancer Society.

I offer my deepest apologies for your loss. If there is anything I can do to help you through this difficult time, please let me know. I will be honoured to do so.

Yours sincerely,

Thomas Schuster

Und hier ein zweites Beispiel:

Dear Juliana,

I was deeply saddened to hear about the death of your father George.

I know how difficult this is for you. You are in my thoughts.

George was such an outstanding, gentle soul. He achieved so many goals helping the needed during his dedication for the homeless people. I remember some times when he even gave them shelter at his place for quite a time.

I know how much you will miss George. I encourage you to draw on the strength of you and your family. Please do not hesitate to ask me if there is anything I can do to help you in this difficult times.

May God bless you.

Unterschrift

Ein Beileidsschreiben sollte immer auf einer speziellen Beileidskarte oder auf Blanko-Papier geschrieben sein – auf keinen Fall darf Geschäftspapier mit einem Briefkopf verwendet werden.