Zum Valentinstag schenken wir den Menschen, die wir lieben, eine Kleinigkeit. Das muss übrigens nicht der Partner sein, auch der Mutter, der Schwester oder der Oma kann man durchaus ein kleines Geschenk zum Valentinstag machen, wobei dies in Deutschland bisher noch nicht so üblich ist. Verwöhnen Sie Ihren Partner mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Das ideale Valentinstag Geschenk ist selbst gebastelt. Kaufen kann doch jeder! Mit diesen Bastelideen machen Sie Ihrem Partner ganz sicher eine Freude. Valentinstag und Konsum, das passt zwar der Industrie, aber eigentlich widerspricht es dem Sinn dieses Festes.

Ideen für selbst gebastelte Valentinstag Geschenke

An Ideen für ein selbst gebasteltes Valentinstag Geschenk mangelt es normalerweise nicht. In Büchern und auch im Internet findet man ganz tolle Anregungen und Bastelanleitungen. Viele der Vorschläge sind wunderschön, aber auch nicht so einfach umzusetzen. Nicht jeder hat das nötige künstlerischem Geschick, um aufwendige und komplizierte Bastel Idee in die Tat umzusetzen. Es gibt aber auch einfache Möglichkeiten, die auch Anfängern gelingen. Basteln Sie doch ganz einfach ein Herz für Ihre Liebste oder Ihren Liebsten. Das kann aus vielen Materialien wie Tonpapier, Filz, Muscheln aus dem letzten Urlaub, Fotos und vielem mehr entstehen und dient später als Wanddekoration.

Valentinstagkarten selber basteln mit der Scrapbook Technik

Kennen Sie die Scrapbook Technik? Diese wird normalerweise für hübsch gestaltete Tagebücher und Ähnliches verwendet. Beim Scrapbooking werden verschiedene Materialien ganz einfach als Bild miteinander kombiniert. Es darf geklebt, geschrieben und gestanzt werden. Schöne Liebessprüche finden Sie auch im Internet zum Beispiel bei http://www.liebessprueche.net.

Auf diese Weise entstehen individuelle Valentinstagkarten. Alles was Sie dazu brauchen, ist eine einfache Karte aus einem stabilen Karton und verschiedenes Bastelmaterial wie zum Beispiel Tonpapier, farbige Effektpapiere, Fotos, Motive aus Zeitschriften, Knöpfe, Stoffe und vieles mehr. Mit einem Motivlocher können Sie sogar Herzen ausstechen. Auch die Servietten Technik ist zur Herstellung schöner Grußkarten sehr beliebt. Nehmen Sie dazu ganz einfach die oberste Lage einer Serviette mit Herzmotiv ab und kleben Sie diese mit Kleister oder Bastelkleber auf eine Pappe auf. Anschließend wird das Ganze mit Klarlack versiegelt.

Lassen Sie im Inneren der Karte aber auf jeden Fall genügend Platz, denn schließlich ist der Text in diesem Falle das Wichtigste. Schreiben Sie ein Gedicht oder eine kurze Geschichte, etwas aus dem Leben oder etwas, das Sie Ihrem Partner immer schon einmal sagen wollten.Lassen Sie im Inneren der Karte aber auf jeden Fall genügend Platz, denn schließlich ist der Text in diesem Falle das Wichtigste. Schreiben Sie ein Gedicht oder eine kurze Geschichte, etwas aus dem Leben oder etwas, das Sie Ihrem Partner immer schon einmal sagen wollten.

Alternative zum Basteln: Herz backen als Valentinstag Geschenk

Möglicherweise haben Sie die bisherigen Bastel Ideen zum Valentinstag nicht überzeugt. Vielleicht haben Sie auch wirklich gar kein Basteltalent oder keine Lust, sich mit Schere und Klebstoff zu betätigen. Dann backen Sie für Ihren Partner doch ganz einfach ein Herz zum Valentinstag! Dazu benötigen Sie ganz einfach nur ein Rezept für einen Rückkuchen wie zum Beispiel Sandkuchen oder Schokokuchen und eine Backform in Herzform. Im Handel sind sogar Backmischungen für Valentinstagkuchen erhältlich. Sorgen Sie aber für eine individuelle Verzierung, so dass Ihre Liebste nicht gleich merkt, dass Sie mit einer Backmischung ein wenig gemogelt haben. Der fertige Kuchen wird am besten mit Schokoladenguss oder farbigem Zuckerguss überzogen und mit Marzipanrosen, Liebesperlen, Zuckerherzen und Zuckerschrift verziert.