Seit 2005 beginnt bei RTL im Herbst jeweils eine neue Staffel von „Bauer sucht Frau“. Von Anfang an moderierte Inka Bause die erfolgreiche RTL-Verkuppelungs-Show, die auf der britischen Doku-Soap „Farmer wants a wife“ basiert. Die Sendung wird von einem ungeheuren Zuschauerinteresse begleitet, denn sieben bis acht Millionen Zuschauer sehen in Deutschland jede Sendung von „Bauer sucht Frau“. Auch mit ihren Verkuppelungen ist Inka Bause höchst erfolgreich, denn über die Sendung haben sich 22 glückliche Paare gefunden, fünf davon haben inzwischen auch geheiratet und sechs Babys wurden geboren.

Die Quote jeder Sendung bei „Bauer sucht Frau“ wird gemessen

Der Marktanteil jeder Sendung an der Gesamtzahl aller Fernsehzuschauer beträgt zwischen 25 und 27 Prozent. Den Quotenrekord hält eine Sendung mit 8,45 Millionen Zuschauern und einem Gesamtmarktanteil von 26,9 Prozent. Die fünfte Folge dieser augenblicklichen siebenten Staffel sahen 7,79 Millionen Zuschauer, die sechste Folge fand bei 7,67 Millionen Zuschauern großen Anklang. Und auch die siebente Folge war mit war mit 7,59 Millionen Zuschauer und einem Marktanteil von 23,7 Prozent der absolute Quotenhit. Damit fuhr Inka Bause nun schon zum x-ten Mal mit „Bauer sucht Frau“ den Tagessieg ein. Auch die achte Folge fuhr mit 7,68 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 24,2 Prozent wieder einen Spitzenwert ein. „Bauer sucht Frau“ läuft konstant sehr stark und bringt RTL eine hohe Einschaltquote.

Die Episoden der neunten Folge

Horst & Babette

Horst und Babette genießen am Morgen ein sehr kräftiges und reichhaltiges Frühstück, denn es wartet harte Arbeit auf sie. Heute müssen die Kühe auf eine andere Weide umgetrieben werden. Danach erleben sie bei ihrer Rückkehr auf den Hof eine freudige Überraschung, denn eine Kuh hatte inzwischen gekalbt. Äußerst liebevoll umsorgt Babette da kleine neugeborene Kälbchen.

Gerold & Petra

Duplizität der Ereignisse: Auch bei Gerold und Petra steht eine Kuh unmittelbar vor dem Kalben. Schnell begeben sich Gerold und Petra zur Weide und können noch die Geburt eines Kälbchens miterleben. Der sensible Friese nimmt die Gelegenheit wahr und fragt Petra, ob sie seine Frau werden und ihn heiraten wolle. Wird die Floristin seinen Antrag annehmen und „ja“ sagen?

Dirk & Melanie

Dirk muss alleine frühstücken, denn Melanie fühlt sich nach dem Kuss der letzten Nacht unwohl und nicht mit Dirk frühstücken, weil sie es nicht wagt. ihm in die Augen zu schauen. Aber dann putzen sie beide gemeinsam das Zaumzeug. Dabei beginnt Melanie von sich aus das Gespräch, um sich mit Dirk auszusprechen und ihm ihre Gefühle zu offenbaren. Sie ist, so scheint es, in Dirk verliebt.

Gerhard & Monique

Gerhard möchte, dass Monique es lernt, den Trecker ordnungsgemäß zu fahren. Monique zögert, bekommt den Trecker aber nach einer kurzen Eingewöhnungszeit schnell und sicher in den Griff. Jetzt macht es ihr sogar viel Spaß. Der Spaß hört aber schnell auf, als ihr Gerhard anschließend auch das Reiten auf einer Kuh beibringen will. Monique ist zwar auf dem Hof eines Milchbauern, das Kühereiten gehört aber nicht zu den Aufgaben, sondern ist nach ihrer Meinung nur eine spleenige Idee.

Philipp & Veit

„Endlich“ können sich Philipp und Veit schon nach kurzer Zeit der Trennung wiedersehen. Auf Philipps Pferdehof im Sauerland werden einige Änderungen vollzogen, denn Veit quartiert seine Pferde auf Philipps Hof ein. Veit staunt aber sehr, als er sieht, dass Philipp bereits alles dafür Notwendige getan und liebevoll vorbereitet hat. Und noch eine größere Überraschung hat Philipp für seinen Partner in petto...

Quellen: RTL-Programmhinweis, RTL-Sendung, quotenmeter,