Gespielt wird in drei Gruppen zu je vier Mannschaften. Die drei Gruppensieger und die drei Gruppen-Zweiten sowie die beiden besten Gruppen-Dritten erreichen das Viertelfinale. Nach der Vorrunde scheiden also nur vier Teams aus dem Turnier aus. Die Partien werden in London (Wembley Stadium), Manchester (Old Trafford), Coventry (City of Coventry Stadium), Newcastle (St. James’ Park), Cardiff (Millennium Stadium) und Glasgow (Hampden Park) ausgetragen.

Das Spiel um Bronze wird am Donnerstag, 9. August, 14:00 Uhr in Coventry angepfiffen, das Endspiel von Olympia 2012 am selben Tag um 20:45 Uhr im Londoner Wembley Stadium.

Die 12 Mannschaften

Aus Europa haben sich neben Ausrichter Großbritannien die beiden bestplatzierten Teams der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011, Schweden und Frankreich, für das olympische Turnier qualifiziert. Hinzu kommen aus Asien Weltmeister Japan und Nordkorea, aus Afrika Kamerun und Südafrika, aus Nord-/Mittelamerika Rekord-Olympiasieger USA und Kanada, aus Südamerika Brasilien und Kolumbien sowie aus Ozeanien Neuseeland. Da Deutschland im Viertelfinale der Weltmeisterschaft am späteren Titelträger Japan scheiterte, nimmt zum ersten Mal überhaupt kein deutsches Frauenteam am Fußballturnier der Olympischen Spielen teil.

Alle angegebenen Uhrzeiten sind MESZ-Zeiten (Mitteleuropäische Sommerzeit = deutsche Zeit).

Spielplan der Gruppe E

  • 25. Juli 2012, 17:00 Uhr, Millennium Stadium: Großbritannien – Neuseeland

    1:0 (0:0)

  • 25. Juli 2012, 19:45 Uhr, Millennium Stadium: Kamerun – Brasilien 0:5 (0:2)
  • 28. Juli 2012, 15:30 Uhr, Millennium Stadium: Neuseeland – Brasilien 0:1 (0:0)
  • 28. Juli 2012, 18:15 Uhr, Millennium Stadium: Großbritannien – Kamerun 3:0 (2:0)
  • 31. Juli 2012, 20:45 Uhr, City of Coventry Stadium: Neuseeland – Kamerun 3:1 (1:0)
  • 31. Juli 2012, 20:45 Uhr, Wembley Stadium: Großbritannien – Brasilien 1:0 (1:0)
Spiele in der Gruppe F
  • 25. Juli 2012, 18:00 Uhr, City of Coventry Stadium: Japan – Kanada

    2:1 (2:0)

  • 25. Juli 2012, 20:45 Uhr, City of Coventry Stadium: Schweden – Südafrika 4:1 (3:0)
  • 28. Juli 2012, 13:00 Uhr, City of Coventry Stadium: Japan – Schweden 0:0
  • 28. Juli 2012, 15:45 Uhr, City of Coventry Stadium: Kanada – Südafrika 3:0 (1:0)
  • 31. Juli 2012, 15:30 Uhr, Wembley Stadium: Japan – Südafrika 0:0
  • 31. Juli 2012, 15:30 Uhr, St. James’ Park: Kanada – Schweden 2:2 (1:2)
Die Gruppe G
  • 25. Juli 2012, 18:00 Uhr, Hampden Park: USA – Frankreich

    4:2 (2:2)

  • 25. Juli 2012, 20:45 Uhr, Hampden Park: Kolumbien – Nordkorea 0:2 (0:1)
  • 28. Juli 2012, 18:00 Uhr, Hampden Park: USA – Kolumbien 3:0 (1:0)
  • 28. Juli 2012, 20:45 Uhr, Hampden Park: Frankreich – Nordkorea 5:0 (1:0)
  • 31. Juli 2012, 18:15 Uhr, Old Trafford: USA – Nordkorea 1:0 (1:0)
  • 31. Juli 2012, 18:15 Uhr, St. James’ Park: Frankreich – Kolumbien 1:0 (1:0)
Das Viertelfinale (VF)
  • 3. August 2012, 13:00 Uhr, Hampden Park: VF 1, Schweden (1. Gruppe F) – Frankreich (2. Gruppe G)

    1:2 (1:2)

  • 3. August 2012, 15:30 Uhr, St. James’ Park: VF 2, USA (1. Gruppe G) – Neuseeland (3. Gruppe E) 2:0 (1:0)
  • 3. August 2012, 18:00 Uhr, Millennium Stadium: VF 3, Brasilien (2. Gruppe E) – Japan (2. Gruppe F) 0:2 (0:1)
  • 3. August 2012, 20:30 Uhr, City of Coventry Stadium: VF 4, Großbritannien (1. Gruppe E) – Kanada (3. Gruppe F) 0:2 (0:2)
Die Halbfinalspiele (HF)
  • 6. August 2012, 18:00 Uhr, Wembley Stadium: HF 1, Frankreich (Sieger VF 1) – Japan (Sieger VF 3)

    1:2 (0:1)

  • 6. August 2012, 20:45 Uhr, Old Trafford: HF 2, Kanada (Sieger VF 4) – USA (Sieger VF 2) 3:4 (1:0, 2:3) n. V.
Spiel um Bronze und Finale
  • 9. August 2012, 14:00 Uhr, City of Coventry Stadium: Spiel um Platz 3, Frankreich (Verlierer HF 1) – Kanada (Verlierer HF 2)

    1:0 (0:0)

  • 9. August 2012, 20:45 Uhr, Wembley Stadium: Endspiel, Japan (Sieger HF 1) – USA (Sieger HF 2) 1:2 (0:1)
Weitere Sportarten bei Olympia 2012 in London

Quelle:

Official London 2012 website