Die ITB Berlin 2010 findet vom 10. März bis zum 14. März 2010 statt. Diese Veranstaltung ist nach Angeben der Berliner Messegesellschaft die führende Messe der weltweiten Tourismusbranche. Fester Bestandteil der ITB ist einer der größten und bedeutendsten Fachkongresse zum Thema Tourismus. Partnerland der ITB Berlin 2010 ist die Türkei.

Das Drei-Säulen-Konzept der ITB Berlin

Die ITB Berlin ist die führende Fachmesse der internationalen Reisewirtschaft. Touristische Leistungen werden auf ihr nach geografischer Gliederung und nach touristischen Marktsegmenten präsentiert. Für die Fachleute der Reisewirtschaft ist der ITB Berlin Kongress während der Fachbesuchertage ein umfassendes Angebot zur Information, Weiterbildung und Kontaktpflege.

Am Wochenende 13./14. März 2010 öffnet die Messe ihre Tore für das Publikum.

Die Messesegmente der ITB Berlin 2009

Die Messeveranstalter definieren inzwischen elf fachliche Segmente für die Messe. Diese sind:

  • Die ITB Buchwelt gilt als die führende Plattform für Reiseführer und Kartenwerke.
  • Mit praxisorientierten Workshops, Podiumsdiskussionen und Keynotes haben sich die Business Travel Days als Plattform für den Erfahrungsaustausch und die Weiterbildung zum Thema Geschäftsreisen fest etabliert. Auch der Wachstumsmarkt des Veranstaltungstourismus', unter dem Stichwort MICE zusammengefasst, wird hier betrachtet.
  • Training & Employment in Tourism bietet Universitäten und Fachhochschulen aus dem In- und Ausland, Berufsakademien, wissenschaftliche Instituten und weiteren touristischen Dienstleistern die Möglichkeit zur Information über Forschungsergebnisse, Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Tourismus.
  • Unter Cruises präsentieren Anbieter von Hochsee- und Flusskreuzfahrten ihr Angebot.
  • Unter Kulturtourismus präsentieren sich die nachfragestärksten Destinationen der internationalen Kulturlandschaft.
  • Unter dem Titel Travel Technology finden sich die Anbieter von globalen Distributions-Systemen, Veranstalter-Datenbanken, Reservierungssystemen, Technologie-Lösungen, Reisebüro-Software, Ticketstraßen und Kalkulationsprogrammen.
  • Gesundes Reisen und Wohlfühlen stehen im Mittelpunkt des Forum Wellness. Wellness-Resorts, Reiseveranstalter und Hotels stellen ihre Angebote vor und zeigen die beliebtesten Produkte und die neuesten Trends im Bereich Wellness.
  • In der Halle Trends & Events finden sich Aussteller zu den Themen Youth Travel mit dem Bereich Jugend- und Studentenreisen, Experience Adventure für Abenteuer-, Erlebnis- und Sportreisen und ECOtourism mit Reiseprodukten, die einen Schwerpunkt auf Naturerlebnisse und Einblicke in die Kultur des Gastlandes legen.
  • Erstmals als eigenes Segment präsentiert sich Mobile Travel Services auf der ITB Berlin 2010. Hier werden Softwarelösungen für die Tourismus- und Mobilitätsbranche präsentiert.
  • Das Segment ITB Supply wurde für die Zulieferbetriebe der Tourismuswirtschaft eingerichtet.
  • Im Segment Economy Accomodation präsentieren sich Budget-Hotel-Ketten, Hostels, Budget Design-Hotels, Jugendherbergen, Internet-Portale und Verbände.

Zur Bedeutung der ITB

2009 passierten 178.971 Besucher die Zugänge zur ITB Berlin. Rund 110.000 davon waren Fachbesucher, von denen rund 40 Prozent aus dem Ausland kamen. Insgesamt zeigten mehr als 11.000 Unternehmen aus über 180 Ländern ihre Angebote. Sie repräsentieren die ganze Wertschöpfungskette der Reisebranchen. Auf der ITB Berlin wurden 2009 Umsätze in der Größenordnung von rund sechs Milliarden Euro getätigt. An den Kongressveranstaltungen nahmen über 12.000 internationale Gäste teil.

Öffnungszeiten der ITB Berlin 2010

Für Fachbesucher sind die Tage vom 10. bis 12. März 2010 jeweils von 10 bis 18 Uhr reserviert.

Am 13. und 14. März 2010 öffnet die ITB zwischen 10 und 18 Uhr für jedermann.

Preise zur ITB Berlin 2010

  • Tageskarte gültig am 13. oder 14. März von 10-18 Uhr 14 Euro
  • Tageskarte online (nur als Online-Ticket vor der ITB zu kaufen) 12 Euro
  • Tageskarte ermäßigt (Schüler + Studenten) am 13. oder 14. März von 10-18 Uhr 8 Euro
  • Fachbesucherkarte für alle Tage 46 Euro
  • Fachbesucher-Tageskarte 28 Euro

Katalog der ITB 2010

Die Aussteller der ITB Berlin 2010 sind ab Januar 2010 im Internet auf der Seite der ITB unter über den Menüpunkt Virtual Market Place zu finden. Der gedruckte Katalog zur ITB Berlin 2010 erscheint zur Eröffnung der Messe.

Die ITB Berlin 2011

Vom 9. bis 13. März 2011 gibt es die nächste ITB mit dem Partnerland Polen. Die weiteren Termine kennt bereits Helmi Schäfer in seinem Beitrag itb - internationale-tourismusboerse-in-Berlin.

Die Geschichte der ITB

Eine faktenreiche Chronik der ITB Berlin ist deutlich über 100 Seiten stark. Einen Überblick der wichtigen Entwicklungsschritte dieser besonderen Messe bietet der Beitrag "Geschichte der Internationalen Tourismus Boerse".