Der Zeitpunkt ist gut gewählt: Passend zur gerade laufenden UEFA Fußballeuropameisterschaft in Polen und der Ukraine lädt Deutschlands größter Freizeitpark zum Holländischen Fest ein. Nach dem ewig jungen Duell der beiden Nachbarstaaten Deutschland und den Niederlanden (Mittwoch, 13. Juni, 20.45 Uhr live im ZDF) geht es im Europapark von Rust mit Kultur weiter. Denn abseits der elf Achterbahnen lohnt sich auch eine Stippvisite in den das ganze Jahr über präsentierten Themenbereichen.

Holländisches Fest im Europapark Rust - Goede Dag, dit is Holland: Welkom!

Beim Holländischen Fest in Deutschlands größtem Freizeitpark wird den Besuchern am 16. und 17. Juni 2012 viel geboten. Holzschuhtänze, Poffertjes, traditionelle Käseträger, landestypische Trachten und ein riesiges Tulpenmeer machen einen Abstecher in den Europark lohnenswert. Bereits zum 13. Mal findet ein großes Straßenfest im malerischen holländischen Dorf statt, das in den Landesfarben orange, blau, weiß und rot dekoriert ist.

Poffertjesbäcker und Käseträger aus Harfsen präsentieren die holländischen Spezialitäten

"Hup Holland Hup": Das Holländische Fest gibt interessante Einblicke in die mannigfaltige niederländische Kultur mit landestypischen Leckereien und Traditionen. An verschiedenen Ständen zeigen eigens angereiste Experten traditionelles Handwerk. So gibt es beim Poffertjesbäcker leckere Pfannkuchen in allen Variationen und sogenannte „Clompenmaker“ zeigen ihre Holzschuh-Schnitzkünste. Mit ihren original orangefarbenen Hüten präsentieren die Käseträger vom Käsemarkt aus Harfsen die etwa zehn Kilo schweren Laiber.

Europapark-Showballett entführt die Gäste in die Kultur der Niederlande

Das Europa-Park Showballett führt traditionelle Holzschuhtänze auf und Stelzenläufer sowie zahlreiche Trachtenträger runden das farbenprächtige Festtagsbild ab und entführen in die facettenreiche Kultur der Niederlande. Für Liebhaber der Nation „Oranje“ darf natürlich eine Fahrt in den wirbelnden "Koffiekopjes" nicht fehlen. Der Besuch des Festes im Schatten der stattlichen Windmühle, dem Wahrzeichen des holländischen Dorfes, ist im Eintrittspreis für den Europa-Park enthalten.

Mit dem Erlebnisticket der Deutschen Bahn günstig in den Europapark

Und der Europapark wartet während der Sommersaison 2012 mit einem weiteren interessanten Angebot auf. Vom 23. Juni bis 12. September 2012 geht es schnell und dazu noch sehr preiswert mit der Deutschen Bahn auf die Achterbahn. Es gibt wieder das attraktive Tagespaket für alle Besucher des Europa-Park gilt ab einer Entfernung von 101 km zum Bahnhof Offenburg. Damit möchte der Freizeitpark auch Gäste und Besucher aus weiter entfernten Regionen anziehen. Mit im Preis enthalten ist auch ein exklusiver Bustransfer im "Expressbus" vom Bahnhof Offenburg zum Europa-Park und wieder zurück. Und selbstverständlich auch das Ticket für den Europa-Park. Erhältlich ist das "Erlebnisticket Europa-Park" ab 89 € in DB Reisezentren, DB Reisebüros und DB Agenturen sowie als Onlineticket. Weitere ausführliche Informationen zum Europapark und den Veranstaltungen gibt es unter www.europapark.de.