Eine Facial Harmony-Massage ist absolut schmerz- und giftfrei. Nicht nur das; sie bügelt Sorgenfalten weg, während man in einen Zustand der absoluten Entspannung verfällt. Und noch besser: die Massage packt das Problem an der Wurzel. Das Gesicht ist der Spiegel der Seele und der Präsentationsteller des gelebten Lebens. Mit der sanften Berührung lösen sich emotionale und physische Blockaden, die für die Sorgenfalten verantwortlich sind. Facial Harmony ist ein 60-minütiger Kurztrip. Das Resultat: Ein entspanntes und glückliches Gesicht wie nach einer Woche Sommerurlaub.

Der Alphazustand sorgt für die Tiefenentspannung

Bei der Facial Harmony-Massage, die neben dem Antippen und Abgehen der Meridianpunkte im Gesicht mit den Fingerspitzen auch Elemente aus der kosmetischen Gesichtslymphdrainage und die Aktivierung der Lifting-Punkte beinhaltet, kommt man in den sogenannten Alphazustand: Das Gehirn erzeugt hier Ströme im Frequenzbereich von etwa acht bis zwölf Hertz. Man ist dabei geistig wach, befindet sich aber in einem tiefen Entspannungszustand, der die Kreativität und die Phantasie fördert. Wer Yoga macht, kennt dieses Gefühl bereits aus Savasana, der Endentspannung am Ende der Yoga-Stunde. Was Facial Harmony erreicht, wirkt allerdings schneller und noch tiefer.

Natürliches Botox ohne Nebenwirkungen

Im Fachjargon wird die Facial Harmony-Massage auch "natürliches Botox" genannt. Dies liegt neben der Entspannung, die sich natürlich auch direkt in den Gesichtszügen widerspiegelt, auch an der Aktivierung der Liftingpunkte im Gesicht. Hier werden ganz bestimmte Punkte durch eine Art Drucktechnik aktiviert. Meist ist man zu diesem Zeitpunkt bereits in seine eigene Welt abgetaucht. Aber selbst wenn man ganz bei der Sache ist: Es tut nicht weh, sondern fühlt sich an wie ein sanfter Druck, der sich je dreimal wiederholt, bevor er noch einmal gehalten wird. Die Liftingpunkte befinden sich an den kritischen Stellen im Gesicht um die Lachfalten, aber auch unter den Augen, auf der Stirn und an der Stelle zwischen den Augenbrauen, die so oft die so verhasste Sorgenfalte trägt.

Die Wirkung von Facial Harmony

Facial Harmony wirkt auf verschiedenen Ebenen. Die Massage sorgt für eine bessere Durchblutung; Haut und Lymphe werden stimuliert. Die Muskulatur von Gesicht, Hals und Nacken entspannt sich durch die sanfte Berührung und sowohl das Nervensystem als auch die Meridiane werden angeregt und senden so diese Anregung an die Organe des Körpers weiter. Da sich durch die Entspannung Schädel- und Kieferknochen lockern, können sich ganz konkret Spannungskopfschmerzen, Migräne und auch Zähneknirschen abmildern oder gar ganz auflösen.

Reflexzonen im Gesicht

Die Existenz von Reflexzonen in den Füßen und die Wirkung der Fußreflexzonenmassage sind allgemein bekannt. Dasselbe gilt auch für Reflexzonen in den Handinnenflächen und an den Ohren. Auch im Gesicht befinden sich diese Zonen, die ein Spiegel der Organe unseres Körpers sind. Die Massage nach Facial Harmony stimuliert das Bindegewebe, schwemmt Abfallstoffe aus und löst blockierte Energien und festgefahrene Emotionen. Leicht geschwollene Gesichtspartien verschwinden oft direkt nach der Behandlung. Das Gesicht sieht aufgrund der Entspannung vitaler und jünger aus, die Augen werden offener und strahlen mehr; Fältchen verschwinden. Die Methode ist einfach, aber äußerst effektiv, was man schon daran merkt, dass man nach einer Behandlung oft mehr Durst hat. Trinken unterstützt den Effekt der Massage. Mehrere Sitzungen helfen dem Gehirn, den Entspannungszustand dauerhaft abzuspeichern.

Ölfreier Luxus fürs Büro

Da die Facial Harmony-Massage komplett ohne Cremes und Öl durchgeführt wird, ist sie auch ideal fürs Büro geeignet. Stress und die Aufregung vor oder nach aufreibenden Meetings werden einfach "weggetupft". Sechzig Minuten Entspannung und im Anschluss ist man wieder einsatzbereit. Keine verschmierte Kleidung, kein öliges Gesicht; was bleibt ist ein zufriedenes Lächeln, entspanntere Gesichtszüge und eine energiegeladene Ausstrahlung.

Facial Harmony-Massagen im Urlaub

Der ultimative Luxus neben Facial Harmony-Massagen im Büro, zu Hause oder in ausgewählten Yoga- und Massagestudios sind Facial Harmony-Massagen kombiniert mit individuell zugeschnittenen Yogaprogrammen mit einem persönlichen Yogalehrer und Masseur. Entgegen der allgemeinen Annahme muss das nicht unbedingt teuer sein.