Wenn an Weihnachten die Lichter am Christbaum glänzen und an Silvester das Feuerwerk den Himmel in ein buntes Farbebmeer taucht, wollen bestimmt auch Sie einen strahlenden Auftritt hinlegen Mit welchen Outfits sich Frauen und Männer an den nahenden Festtagen nicht nur schick, sondern auch trendy kleiden, zeigt dieser Artikel.

Mode für Weihnachten: Klassische Kleider, Etuikleider und Hosenanzüge

Frauen punkten an Weihnachten vor allem mit dem klassischen schwarzen Kleid. Kleider sollten nicht ganz so weit ausgeschnitten sein. Ebenfalls modern in diesem Jahr sind hochgeschlossene Kleider, die dafür eng am Körper anliegen.

Ebenfalls wieder im Trend sind Etuikleider. Egal, ob klassisch einfarbig in Grau oder Schwarz oder mit Karomuster. Alles ist erlaubt. Kombinieren Sie das Kleid mit einer weißen Bluse.

Wer kein Fan von Kleidern ist, der liegt auch mit Hosenanzügen voll im Trend. Kombinieren Sie diesen allerdings statt mit einer Bluse mit einem Spitzentop, da er sonst zu streng wirkt und nach Büromode aussehen könnte.

Wichtig: Accessoires nicht vergessen!

Besonders an Weihnachten heißt es: Accessoires nicht vergessen! Kombinieren Sie Ihr Outfit in diesem Jahr mit goldenen Ketten, Ohrringen oder Armbändern. Vielleicht tragen Sie auch wieder einmal ein Schmuckstück, dass Sie nur zu besonderen Anlässen aus dem Schmuckkasten holen.

Silvestermode: Von Pailettentops bis zum Cocktailkleid

Silvester heißt es in diesem Jahr: Hauptsache es glänzt! Mit Pailettentops oder glänzenden Tops oder Blusen aus Satin liegen Sie voll im Trend. Beachten Sie, dass die Glanzelemente Ton in Ton sind. Tragen Sie beispielsweise ein schwarzes Oberteil mit Pailetten, sollten diese auch in Schwarz sein, da es sonst schnell billig wirken könnte. Weitere Trendfarbe, neben Schwarz, ist an Silvester vor allem Silber.

Auch mit Abendkleidern liegen Sie an Silvester goldrichtig. Je nach Anlass kann das ein Corsagen-, ein Cocktail- oder ein klassisches langes Abendkleid sein. Auch hier heißt es: Hauptsache Glanz. Trendfarben sind hier in diesem Jahr Rot, Lila und Dunkelblau.

Für mutige Männer: Glanzanzüge

Auch Männer legen in diesem Jahr mit Glanzelementen einen strahlenden Auftritt hin. Diese Mode ist allerdings nur etwas für Mutige. Vor allem an Silvester punkten Sie mit Glanzanzügen in Silber oder Lila. Wer den Glanzlook mitmachen möchte, aber nicht gleich einen ganzen Anzug tragen möchte, der kann sich auch für ein Glanzsakko oder eine glänzendes Hemd entscheiden.

Männermode: Weihnachten darf es eher klassisch sein

An Weihnachten empfiehlt sich auch für die Herren der Schöpfung eher der klassische Look mit Anzug und Krawatte. Trendfarben sind hier Beige, Grau und Schwarz. Auch mit Nadelstreifenanügen liegt man(n) in diesem Jahr voll im Trend. Hemden dürfen Dunkelrot, Violett oder klassisch in Weiß sein. Wem ein Anzug zu spießig ist, der kombiniert Hemd und eventuell Krawatte zu Sakko und Jeans.