Wird die kommende Saison für 96 ebenso erfolgreich wie die letzte Saison mit einem vierten Platz in der Abschlusstabelle? Wie wird der Auftritt auf der Internationalen Bühne in der Europa League gelingen und kann sich Hannover 96 wieder ganz vorn in der Bundesliga-Tabelle festsetzen?

Hannover 96: Zugänge, Abgänge und Vertragsverlängerungen

Auf dem Transfermarkt hat sich bei Hannover 96 noch nicht allzu viel bewegt. Als Zugänge konnte 96 bisher den Abwehrspieler vom FC Schalke 04, den Nationalspieler Christian Pander, sowie aus der eigenen Jugend Erdal Akdari und Deniz Aycicek vermelden. Den Verein verlassen hat Constant Djakpa, der von Bayer 04 Leverkusen ausgeliehen war und nun zu seinem Stammverein zurückkehrt. Torhüter Florian Fromlowitz erhielt beim MSV Duisburg in der Zweiten Bundesliga einen Vertrag.

Allerdings konnte Hannover 96 die Verträge mit wichtigen Spielern verlängern: Torhüter Ron-Robert Zieler unterschrieb bis 2015; rechtzeitig hat der Verein die Verträge mit Torjäger Didier Ya Konan, der in der abgelaufenen Saison mit 14 Treffern erfolgreichster Spieler der Hannoveraner war, Christian Schulz und Karim Haggui bis 2014 unterschrieben.

Hannover 96: Der Spielplan der Saison 2011/12

Nach der Spielpaarung werden jeweils zwei Termine genannt. Der erste Termin betrifft die Hinrunde, der zweite die Rückrunde. Die genauen Spieltage und Anstosszeiten werden von der DFL bekannt gegeben. Bisher ist lediglich das Spiel zur Saisoneröffnung zwischen Meister Borussia Dortmund und dem Hamburger Sportverein als Freitagspiel auf den 5. August um 20.30 Uhr terminiert. Am zweiten Spieltag wird kein Freitagspiel stattfinden, weil am 10. August das Freundschaftsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Brasilien um 20.45 Uhr angesetzt ist.

  • Hannover 96 – 1899 Hoffenheim 6./7.8. und 20.-22.1.
  • 1. FC Nürnberg – Hannover 96 13./14.8. und 27.-29.1.
  • Hannover 96 – Hertha BSC Berlin 19.-21.8. und 3.-5.2.
  • Hannover 96 – FSV Mainz 05 26.-28.8. und 10.-12.2.
  • VfB Stuttgart - Hannover 96 9.-11.9. und 17.-19.2.
  • Hannover 96 – Borussia Dortmund 16.-18.9. und 24.-26.2.
  • FC Augsburg – Hannover 96 23.-25.9. und 3.-4.3.
  • Hannover 96 – Werder Bremen 30.6.-2.10. und 9.-11-3.
  • 1. FC Köln – Hannover96 14.-16.10. und 16.-18.3.
  • Hannover 96 – Bayern München 21.-23.10 und 23.-25.3.
  • Borussia Mönchengladbach – Hannover 96 28.-30.10 und 30.3.-1.4.
  • Hannover 96 – FC Schalke 04 4.-6.11. und 7.-8.4.
  • VfL Wolfsburg – Hannover 96 18.-20.11. und 10.-11.4.
  • Hannover 96 – Hamburger SV 25.-27.11. und 13.-15.4.
  • SC Freiburg – Hannover 96 2.-4.12. und 20.-22.4.
  • Hannover 96 – Bayer Leverkusen 9.-11.12. und 28.4.
  • 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 16.-18.12. und 5.5.
Der vollständige Spielplan der ersten drei Spieltage der Fußball-Bundesliga Saison 2011/12 ist hier einzusehen.

Hannover 96: Verhaltener Optimismus für die Saison 2011/12

Verhaltener Optimismus ist zu verspüren, wenn der Präsident von Hannover 96, Martin Kind, nach dem guten Abschneiden in der abgelaufenen Saison darauf hofft, dass die heimische AWD-Arena beim ersten Heimspiel ausverkauft sein wird. Und Trainer Mirko Slomka verweist darauf, dass „96“ als sehr heimstarke Mannschaft drei der vier ersten Spiele im heimischen Stadion austragen darf. In der letzten Saison holte 96 zwölf der 19 Siege bei Heimspielen; nur Meister Dortmund und Bayern München waren zu Hause noch etwas erfolgreicher. Mit einer guten Saisonvorbereitung kann Hannover 96 die Weichen für eine erfolgreiche Saison 2011/12 stellen und den Marktwert seiner Spieler weiter steigern.Schließlich wartet die Europa League mit ihren Prämien auf die "96"er. Allerdings hat 96 mit dem FC Sevilla einen der stärksten Gegner überhaupt zugelost bekommen.

Europa League: Wann greifen Schalke 04, Hannover 96 und Mainz 05 ein?

Quelle: DFL