Mit der Spielwarenmesse Nürnberg 2012 stellte der im fränkischen Dietenhofen beheimatete Modellbauer Herpa seine Neuheiten im Bereich der Automodelle und der Flugzeugminiaturen vor. Am 14. Februar 2012 konnte sich Suite101.de über das druckfrische Heft Wingsworld Februar freuen, mit dem das Team aus Dietenhofen auch den neuen Katalog Collection 2012 versendete, die Flugzeuge betreffend. Darin zu finden das Gesamtprogramm des Herstellers wie auch die Neuheiten, deren Auslieferungen an die Fachhandelsgeschäfte für Mai und Juni 2012 avisiert wurden. Wingsworld stellte die Messeneuheiten aus Nürnberg detailliert vor und erläuterte auch, was sonst noch an Neuigkeiten aus der großen Welt der kleinen Flugzeuge zu vermelden war. Ganz besonders stach dabei die Boeing 737-100 im Maßstab 1:500 hervor, von der der Weltmarktführer in diesem Segment bis dato noch keine Miniatur im Programm hatte. Um so verwunderlicher deswegen, weil von nahezu allen neueren Baumustern dieses erfolgreichen Flugzeuges ein Modell von Herpa entwickelt wurde. In der Wingsworld kündigte Herpa die Lückenschließung in der Werkslackierung von 1967 für Frühjahr 2012 an. Doch neben der neuen alten Boeing gab es in den Hochglanzdrucksachen noch mehr zu entdecken.

Ein Blick auf das Inhaltsverzeichnis der Wingsworld Februar 2012

Auf der Titelseite des Flugzeug-Modellbau-Magazins prangt in großen Lettern der Schriftzug Eastern Air Lines, einer amerikanischen Fluggesellschaft, deren Wurzeln bis in das Jahr 1926 zurückreichen. Wingsworld erzählt mit den Worten des Autors Fritz Gratenau die wechselvolle Geschichte der Gesellschaft, die von der staatlichen Regulierung des US-Marktes profitierte und nach dessen Deregulierung sowie diversen Managementfehlern am 19. Januar 1991 den Flugbetrieb einstellen musste. Aus heutiger Sicht erfolgversprechender, aber ebenfalls auf frühere Kooperationen zurückzuführend stellt sich die Zukunft der Zusammenarbeit der Luftschiffbauer Goodyear und Zeppelin dar, auf die Autor Frank Schwede ausführlich eingeht. Dass die Zeitschrift die Neuheiten der Nürnberger Spielzeugmesse 2012 vorstellt, versteht sich von selbst.

Neuheiten Herpa-Wings Spielwarenmesse 2012

An den Überschalljet Concorde erinnert der Modellflugzeugbauer Herpa mit entsprechenden Miniaturen schon lange. Für die Jahresmitte 2012 kündigte das Dietenhofener Unternehmen auf der Messe nun auch die Tupolev Tu-144 an, das Gegenstück zur französisch-britischen Concorde. Sie erlebte nach nur viereinhalb Jahren Bau- und Entwicklungszeit am 31. Dezember 1968 ihren Erstflug; 61 Tage vor der Concorde. Nach nur 102 Flügen war jedoch wieder Schluss mit dem unausgereiften Programm. Wesentlich besser verlief da die Entwicklung der Boeing 737, von der Herpa fast alle Varianten in den Maßstab 1:500 verkleinert hat. Die Dietenhofener kündigten für Frühjahr die Boeing 737-100 an; in Werksfarben und mit etwa 5,7 Zentimetern der Kürze des Vorbildes – 28,63 Meter – Rechnung tragend.

Um sechs Meter gestreckt zu werden, dies steht der Boeing 787-8 Dreamliner erst noch bevor. Sie führt dann den Namen 787-9 und bereichert in bereits 20 fest georderten Exemplaren die Flotte des Erstkunden Singapore Airlines; woran Boeing noch einmal in einer Pressemeldung anlässlich der Singapore Airshow 2012 erinnerte. Herpa verfügt über gute Kontakte zu Boeing aus Seattle und bringt die 787-9 ebenfalls schon in der ersten Hälfte 2012; ein reinweißes Vorserienexemplar war auf der Messe zu bestaunen. Was sonst noch kommt hier in Kurzform: Airbus A330-200 F in 1:500 und als Snap-Fit in 1:200, Hubschrauber Mil MI-8 in 1:200 in Zivil- und Militärausgabe sowie die Iljuschin IL-76 in der Bemalung der russischen Luftwaffe im Maßstab 1:200. Dazu meldete Herpa die Verfügbarkeit diverser Nachauflagen.

Nachauflagen und Neuheiten aus dem Scenix-Bereich

Im Maßstab 1:500 kündigte Herpa Nachauflagen der Lufthansa Regional Bombardier Dash8Q400 an, die die neue Registration D-ADHT samt neuer Verpackung erhielt (Artikelnummer 510172). Unter der Nummer 518215 ist die Tupolev Tu-114 in Prototypfarben von der Aeroflot erhältlich. Der Airbus A380 bekam die Registration D-AIMG und damit den Taufnamen Wien sowie eine angepasste Verpackung (515986). Zum Bau des eigenen Flughafens ist nun wieder ein Eckgebäude (519632) sowie das Set Airport Accessories VIII (8, 519786) zu bekommen, das je zwei einfache und zwei Duplex-Fluggastbrücken enthält. Mit dem Airport Complete Set XL (520997) zu 349,00 Euro bietet Herpa ab August 2012 die Gegenheit, sich auf 1,40 x 2,00 Metern einen Riesenairport zu bauen: 19 vormontierte Gebäude, Tower sowie zehn Fluggastbrücken enthaltend.

Herpa-Wings Neuheiten 05-06 2012

Dies alles schnell aufzubauen auf acht strapazierfähigen Folien, bei denen es nicht mehr nötig ist, sie auf einer Unterlage aufzukleben. Dieses Modell hat es in nahezu identischer Form schon einmal gegeben, nämlich unter der Nummer 519687 und auf der Herpa-Website noch zu finden. Dort sind auch die weiteren, für 05-06 avisierten Neuheiten abgespeichert: Aerolineas Argentinas Airbus A340-300, Cebu Pacific Air Airbus A320, Luftwaffe Transall C-160 LTG63 zum 50-jährigen Bestehen des Lufttransportgeschwaders, Cargolux Boeing 747-8F, Delta Air Lines Lockheed L-1011-1 Tristar, S7 Airlines Boeing 767-300, TUIfly Nordic Boeing 767-300 mit Winglets, UPS Airlines 747-400 F, Condor Retro Airbus A320, Big Bunny Douglas DC-9-30 "Hare Force One“, Pan Am Boeing 747-100 Kennung N744PA 1970 sowie MASKargo Airbus A330-200F im Maßstab 1:500.

Lesen Sie hier, was der Herpa Wings Club bietet: Wingsworld inklusive

Neuheiten im Maßstab 1:200

Cargolux Boeing 747-8F mit der Kennung LX-VCD und im Oktober 2011 an Cargolux übergeben, Lufthansa Cargo McDonnel Douglas MD11F "100 Years Air Cargo“, Russian Air Force Ilyushin IL-76, Hubschrauber Mil Mi-8T "Polizei Brandenburg“, Sabena Douglas DC-6B, Sky Work Airlines Bombardier Q400, USAF Antonov AN-12 "305“ aus dem Film "World War Z“, USAF Boeing B-52G Stratofortress 379th Bomb Wing aus der Operation Desert Storm, Czech Air Force Mikoyan MiG-21MF, Luftwaffe McDonnel Douglas F-4F Phantom II "Westfalen“, US Navy Northrop F-5N Tiger II "Saints“ sowie der Mil Mi8 Soviet Air Force "Central Museum of the Air Forces, Monino. Neu bei Herpa SnapFit zudem in 1:100 die Condor Airbus A320 Retro, die Etihad Crystal Cargo Airbus A330-200F sowie die GOL Linhas Aéras Intelegentes Boeing 737-800 "10th Anniversary“.

Klicken Sie hier zu einem Artikel über den Rekordflug der Boeing 787-8 Dreamliner

Hier: Die Messeneuheiten 2012 und der Katalog Edtion 1 2012 von Minichamps