Sie können ein noch so gutes Boxen System haben, wenn Sie die Lautsprecher nicht richtig aufstellen, leidet die Klangqualität. Dies gilt besonders für Systeme, die über Stereo hinausgehen. Bei einem 5.1 System müssen Subwoofer und die fünf Satelliten gut im Raum verteilt werden. Aber auch bei den einfachen 2.1 Systemen ist es nicht so einfach, die Boxen richtig aufzustellen.

Der Hörplatz

Es wird Ihnen sicher kaum gelingen, den Raum so zu beschallen, dass der Klang ein jeder Stelle des Raumes gleich gut ist. Deswegen stellt man zunächst den Hörplatz fest. Dies ist der Ort, auf den der Klang optimal ausgerichtet sein soll. Bei Computer Boxen ist dies üblicherweise der Platz vor dem Bildschirm. Im Wohnzimmer wird es sich wahrscheinlich um den Sofabereich handeln, im Schlafzimmer vielleicht um das Bett usw. Legen Sie also zunächst fest, an welchem Ort des Raumes der Klang für Sie optimal sein sollte. Von diesem ausgehend werden die Boxen positioniert.

Lautsprecher richtig aufstellen für ein 5.1 System

Bei den 5.1 Systemen haben Sie eigentlich ganz gute Möglichkeiten, den Raum gut mit Klang auszustatten. Eine ausführliche Beratung für Lautsprecher finden Sie auf der Homepage von www.lautsprechertest.de. Üblicherweise wird der Subwoofer in der Mitte gegenüber dem Hörplatz aufgebaut, die zwei größten Lautsprecher jeweils rechts und links in ungefähr gleichem Abstand zum Subwoofer. Die weiteren Satelliten können dann um den Hörplatz herum verteilt werden, so entsteht ein Surround Erlebnis. Es sind jedoch auch andere Konstellationen möglich. Angenommen, Ihr wichtigster Platz ist das Sofa, gleichzeitig gibt es aber noch einen Esstisch im Zimmer. Dann bietet es sich mitunter an, den Schwerpunkt, also den Subwoofer nicht gegenüber dem Sofa, sondern irgendwo zwischen Esstisch und Sofa zu positionieren. Den Rest bauen Sie dann wie oben beschrieben um den Subwoofer herum. Probieren Sie aus, was sich am besten anhört. Satelliten sollten nicht auf dem Boden stehen, sondern möglichst etwas höher im Zimmer zum Beispiel auf einem Regal angebracht werden. Der Subwoofer hingegen steht immer bodennah. Je nach Raumgröße und Systemgröße ist es empfehlenswert, die Boxen in einem leicht schrägen Winkel zu positionieren.

Lautsprecher richtig aufstellen für ein Stereo System

Beim guten alten Stereo System ist die Positionierung der Lautsprecher relativ einfach. Haben Sie nicht einmal einen Subwoofer, stellen Sie Ihre zwei Lautsprecherboxen ganz einfach frontal gegenüber Ihrem Hörplatz rechts und links auf, das Zentrum, also der Punkt direkt gegenüber des Hörplatzes, bleibt in diesem Fall leer. Ansonsten kommt an diese Stelle natürlich der Subwoofer. Das Schrägstellen der Boxen ist bei einem Stereo System in der Regel notwendig.

Quelle: lautsprechertest.de