Partyspiele sollen Spaß machen und den Gästen die Möglichkeit geben, sich näher zu kommen. Je einfacher das Gruppenspiel, umso besser. Hier finden Sie Ideen für Spiele für viele. Ob an Silvester, zum Geburtstag, auf einer Hochzeit oder einfach nur so: Diese Spiele trainieren vor allem die Lachmuskeln.

Partyspiel: Das Fremdwörterspiel

Für dieses Spiel brauchen Sie ein beliebiges Lexikon sowie Stift und Papier für jeden Teilnehmer. Der Spielleiter schlägt einen Begriff nach, von dem er meint, dass die Mitspieler ihn nicht kennen. Zum Beispiel das Wort Podolien. Der Spielleiter fragt alle Teilnehmer: Was versteht man unter Podolien? Jetzt schreibt der Spielleiter die Definition des Wortes aus dem Lexikon auf einen Zettel. Alle anderen Teilnehmer werden aufgefordert, sich gut klingende Erklärungen für den gefragten Begriff auszudenken und ebenfalls aufzuschreiben. Anschließend sammelt der Spielleiter alle Zettel ein und liest sie der Reihe nach laut vor. Die Spieler entscheiden nun, welche der Definitionen die richtige sein könnte.

(Lösung: Podolien sind nicht die Erreger der Schweinepest und auch keine südamerikanische Dahlienart. Podolien ist eine fruchtbare Landschaft in der Ukraine.)

Partyspiel für große Gruppen

Das Ziel des Spieles ist es, den passenden Partner möglichst schnell zu finden ohne zu wissen, wen man sucht, weil man nicht weiß, welche Figur man selber darstellt. Für ein Spiel mit 20 Teilnehmern brauchen Sie 10 Wortpaare. Das können Paare sein wie Dick und Doof, Ernie und Bert, Mama und Papa, Opi und Omi, Tarzan und Jane, Miss Piggy und Kermit der Frosch, Hänsel und Gretel, die kleine Hexe und der Rabe Abraxas, Kasperl und Seppl, Richard Burton und Liz Taylor, 007 und M. Jeder Mitspieler bekommt einen Zettel mit einem der Namen auf den Rücken oder an die Stirn geklebt. Nun müssen die Spieler alle zugleich ihren Partner finden. Dabei sind nur Fragen erlaubt, die mit Ja oder Nein beantwortet werden können. Das Paar, welches sich zuerst gefunden hat, darf als erstes ans Buffet gehen, oder etwas anderes zuerst machen.

Gruppenspiel: Zungenbrecher weitersagen

Die Teilnehmer sprechen einer nach dem anderen Zungenbrecher. Wer zuerst einen Fehler macht, scheidet aus. Wer als letzter übrig bleibt hat gewonnen.

Vorschläge für Zungenbrecher:

  • Fischers Fritze fischte frische Fische. Frische Fische fischte Fischers Fritze
  • Der witzige Whiskymixer mixt der pfiffigen Michi einen würzigen Whisky
  • Findige Pfennigfuchser putzen dem fülligen Pfeifenputzer die fälligen Pfründe
  • Brautkleid bleibt Brautkleid und Blaukraut bleibt Blaukraut
  • Nackte schmachtende Naschkatzen schwätzen im Schacht und schmatzen schamhaft aus schadhaften Schachteln

Lustiges Gruppenspiel für jede Party

Diese Spiel ist schnell erklärt und sorgt garantiert für Ausgelassenheit: Es gibt dabei weder Gewinner noch Verlierer. Hier geht es bloß um den Spaß an der Sache. Alle Teilnehmer klemmen sich einen Streichholz hochkant in den Mund (zwischen oberen und unteren Gaumen). Jetzt sagt reihum einer dem anderen folgenden Satz: Der Chefarzt kommt gleich. Das hört sich einfach, ist mit dem Hölzchen im Mund aber schwierig und klingt einfach witzig. Sie können sich auch andere Sätze ausdenken. Beispielsweise könnte Jemand fragen: Wo bitte geht’s zum Bahnhof? Ein anderer Spieler muss dann den Weg mit dem Streichholz im Mund erklären. Für die meisten Gruppenspiele ist ein Spielleiter notwendig. Hier finden Sie Tipps, was gelungene Spielleitung heißt.

Gruppenspiel: Verkleidungen erraten

Eine Party wird von vornherein lustig werden, wenn die Gäste verkleidet kommen. Dazu können Sie das Fest unter ein Motto stellen, beispielsweise das Thema Märchen. Die Gäste müssen dann erraten aus welchem Märchen die Kostüme der anderen Gäste entnommen sind. Eine andere Möglichkeit ist, dass der Spielleiter Kostüme und Accessoires zur Verfügung stellt und die Gäste versuchen, bestimmte Figuren aus dem Märchen anhand der Kostüme darzustellen und pantomimisch nachzuspielen. Dazu teilt der Spielleiter die Gäste in Gruppen ein verteilt auch die Aufgaben. Um Hänsel und Gretel darzustellen, brauchen Sie beispielsweise 3-4 Personen, nämlich Hänsel, Gretel, die Hexe und vielleicht noch die Katze der Hexe. Hier finden Verkleidungen und Kostüm-Ideen für Erwachsene.