Von Otto hat die Welt noch nicht genug, denn Weihnachten 2010 bringt der berühmteste Ostfriese Deutschlands eine neue Komödie ins Kino, die wie auch schon die „7 Zwerge“-Filme aus einer ursprünglichen Witz-Idee heraus entstand. „OTTO'S ELEVEN“ (Otto Waalkes) wird derzeit in Berlin-Adlershof und im Spielcasino Baden-Baden gedreht. Wie bei „Ocean's Eleven“ (George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon, Julia Roberts und Co.) handelt es von einem Überfall auf ein Spielcasino, der in Ottos Fall nicht von blendend gut aussehenden Superstars, sondern von einer speziellen Außenseiter-Bande ausgeführt wird.

Neues Comedy-Star-Aufgebot in Otto Waalkes „OTTO'S ELEVEN“

Einige alte und neue FreundInnen Otto Waalkes sind auch bei „OTTO'S ELEVEN“ wieder zu sehen: Rick Kavanian („Der Schuh des Manitu“), Mirco Nontschew („RTL Samstag Nacht“), Sky du Mont („Samba in Mettmann“), Max Giermann („Granaten wie wir“), Arnd Schimkat („Wer früher stirbt, ist länger tot“), Olli Dittrich („RTL-Samstag Nacht“), Jasmin Schwiers („Mord ist mein Geschäft, Liebling“) sowie Günther Kaufmann („Wicki und die starken Männer“). „Germany's next Topmodel“ Sara Nuru gibt in „OTTO'S ELEVEN“ ihr Schauspieldebüt.

Kunstsammler und Casino-Besitzer klaut Ottos Gemälde aus seinem Familienbesitz

Fünf der Banden-Mitglieder leben auf der winzigen Insel Spiegeleiland: Watt-Maler Otto, Kabeljau-Koch Pit, Fitness-Guru Mike, Fashion-Victim Oskar und Arthur hält per Computer Verbindung zur Außenwelt. Mit selbst gedrehtem Werbevideo versuchen die „Inserlaner“ vom Tourismus zu leben. Der Kunstsammler und Casino-Besitzer Jean Du Merzac bringt Otto mit Arglist und widerrechtlich um seinen wertvollsten Besitz, der sich seit Generationen in Familienbesitz befindet.

Ottos Freunde, die „OTTO'S ELEVEN“ schmieden Hilfe-Plan für den Bestohlenen

Otto ist untröstlich über den Verlust des altmeisterlichen Gemäldes und seine Freunde beschließen, ihm dabei zu helfen, sein Eigentum zurück zu bekommen. Mit der Hilfe 6 neuer Verbündeter, gelingt es den Helden tatsächlich, bis in den Safe des Widersachers vorzudringen. Durch unverschämtes Glück und ihr erstaunliches Improvisations-Talent entkommen „OTTO'S ELEVEN“ noch dazu mit unerwartet reicher Beute.

Otto Waalkes' neue Komödie "OTTO'S ELEVEN" ab Weihnachten 2010 im Kino

Der Komiker, Comic-Zeichner und Sänger Otto Waalkes („7 Zwerge – Männer allein im Wald“ erreichte fast sieben Millionen Zuschauer im Kino, als Sänger etliche vergoldete Nr.1-Alben) dreht als Hauptdarsteller und Co-Autor mit seinem Team von TransWaalFilm, den Produzenten Hans Otto Mertens, Jürgen Draabe und Malte Grunert und dem Regisseur Sven Unterwaldt. Das Drehbuch wurde von Bernd Eilert verfasst. Ausführender Produzent ist Mark Popp mit seiner Firma POPPULAR PICTURES. Den Verleih und die Co-Produktion übernimmt Warner Bros. Pictures Germany.

Der Kinofilm „OTTO'S ELEVEN“ startet am 9. Dezember 2010 im Verleih der Warner Bros. Pictures Germany