Die schönste Zeit des Jahres ist für sehr viele Menschen die Weihnachtszeit. Fenster, Häuser und Sträucher sind weihnachtlich geschmückt und leuchten um die Wette. Überall duftet es verführerisch nach Plätzchen, Lebkuchen und Nüssen. Wohin man auch blickt, überall herrscht Besinnlichkeit und Behaglichkeit.

Die Atmosphäre in der Weihnachtszeit stimmt die Menschen auf Weihnachten ein. Sie dekorieren ihre Wohnungen weihnachtlich, kaufen Weihnachtsgeschenke und einen Weihnachtsbaum, planen das Weihnachtsessen und sie schreiben Weihnachtsgrüße.

Es gibt ein unglaublich großes Angebot an Weihnachtskarten mit entsprechenden Weihnachtsgrüßen. Doch nicht jeder ist ein Freund dieser fertigen Karten. Viele möchten individuelle Weihnachtsgrüße versenden – vielleicht sogar auf selbstgemachten Weihnachtskarten.

Hier gibt es eine Auswahl an Weihnachtsgrüßen, die sonst nirgendwo zu finden sind:

Weihnachtsgrüße für weiße Weihnachten

Ich wünsche euch zur Weihnachtszeit,

dass es endlich ganz doll schneit.

Arm in Arm und dick verpackt,

könnt ihr spazieren durch die weiße Pracht.

Die Lichterketten leuchten bunt,

auf strahlend weißem Untergrund.

Und über euch am Himmelszelt,

beleuchten die Sterne die ganze Welt.

So wie es früher einmal war,

soll es auch sein, in diesem Jahr.

Ich hab euch lieb und denke fest,

an euch am diesjährigen Weihnachtsfest.

Weihnachtsgrüße für die beste Mama der Welt

Lieber guter Weihnachtsmann,

nimm meine Mama für mich in den Arm.

Auf der ganzen Welt ist sie die beste,

drum schenk ich ihr zum Weihnachtsfeste,

die liebsten Wünsche, die es gibt.

Denn die, und nur die, hat sie verdient.

Weihnachtsgrüße für Mama und Papa

Liebe Mama, lieber Papa,

euch ist ja wohl jetzt schon klar,

was ich hiermit wohl will sagen:

Ich wünsch euch schöne Weihnachtstage.

Das reimt sich zwar nicht ganz so gut,

doch Hauptsache ist, dass Weihnachten wird gut.

Weihnachtsgrüße als lieber Gruß

Ich weiß genau, was euch erfreut,

ein lieber Gruß der kommt zu euch heut.

Und wenn er dann noch ist von mir,

hüpft ihr ganz glücklich gleich vor der Tür.

Drum mach ich’s kurz und sage jetzt:

Liebe Grüße zum Weihnachtsfest.

Weihnachtsgrüße ganz kurz

Weihnachten ist wunderbar,

das ist doch wirklich jedem klar.

Damit ihr das auch nicht vergesst,

wünsch ich euch ein tolles Fest.

Frühe Weihnachtsgrüße

Das Weihnachtsfieber ist entbrannt,

liebe Grüße zum Fest kommen angerannt.

Sie sind von mir und zwar von Herzen,

ich schreib sie hier bei brennenden Kerzen.

Das wirkt sich auf die Wünsche aus,

drum send ich sie schon zum Nikolaus.

Ich sagte schon, es hat mich gepackt,

das Weihnachtsfieber mit all seiner Kraft.

Jedes Jahr ist es das gleiche,

meine Wünsche sollen euch als erste erreichen.

Ich wünsch euch nicht nur ein schönes Fest,

sondern ne schöne Zeit vom 1. Advent bis zum Rest.

Mit Rest ist natürlich dann Weihnachten gemeint,

denn so hat es sich am besten gereimt.