Bettina Eichhorst

Bettina Eichhorst

Kontakt
  • Schwarze Magie – die neun Pforten

    Der Geist eines Menschen ist über seine Körperöffnungen beeinflussbar. Diese Öffnungen werden in der schwarzen Magie „Die neun Pforten" genannt.

    Wer kennt nicht den Mysterie-Thriller von 1999 „Die neun Pforten“ mit Jonny Depp in der Hauptrolle. Darin spielt er den Bücherjäger Dean Corso, der auf abenteuerliche Weise versucht ...

  • Exoterisches Runensystem – Bedeutung und Freyrs Weg der Liebe

    Aus der sagenumwobenen nordisch-germanischen Mythologie stammt das exoterische Runensystem. Es ist damit das älteste und bekannteste Runensystem.

    Das älteste und bekannteste Runensystem aus der nordisch-germanischen Mythologie ist das exoterische Runensystem Futhark. Das Wort Futhark besteht aus 24 Runen und setzt sich aus den ersten Buchstaben der Runen ...

  • Non-Profit-Organisation - zehn Regeln für den Jahresbericht

    Oft unterschätzen Non-Profit-Organisationen den Jahresbericht. Dabei kann ein aussagekräftiger Jahresbericht für die Public Relation eingesetzt werden.

    Jedes Jahr müssen Non-Profit-Organisationen einen Rechenschafts- oder Jahresbericht vorlegen. Meistens werden die Jahresberichte als Pflichtübung angesehen und langweilen den Leser durch lange Texte und Zahlenkolonnen. Dabei ist ein ...

  • E-Mail als Geschäftsbriefersatz – richtig verfassen nach DIN 5008

    Die E-Mail wird immer beliebter und löst mehr und mehr den klassischen Brief ab. Einige Formalien müssen beim E-Mail Schreiben aber beachtet werden.

    Dass E-Mails gegenüber dem klassischen Brief immer beliebter werden, verwundert nicht, denn E-Mails haben viele Vorteile: Die Kosten für Porto entfallen, Briefpapier, Briefumschläge und Druckertoner, der Gang ...

  • Stretching im Tischtennissport

    Schluss mit den statischen Dehnübungen in der Aufwärmarbeit und vor dem Wettkampf im Tischtennissport.

    Zwar ist Stretching nach wie vor wichtig für das Training der Muskeln und der Beweglichkeit, aber nicht unmittelbar vor Trainings- oder Wettkampfbelastungen, da sie dort kontraproduktiv wirken. Für ...

  • Die verschiedenen Arten von Mitgliedschaften im Verein

    Die Mitgliedschaften sind in jedem Verein individuell geregelt. Es ist den Vereinen selbst überlassen, ob sie verschiedene Arten in der Satzung definieren.

    Das Bürgerliche Gesetzbuch schreibt den Vereinen nicht vor, ob und welche Mitgliedschaften sie in der Satzung festlegen müssen. Es ist den Vereinen selbst überlassen, ob sie in ihrer ...

  • Mitgliederversammlung – der Versammlungsleiter

    Der Versammlungsleiter ist die wichtigste Person auf der Mitgliederversammlung. Er ist verantwortlich für den sachlichen, reibungslosen und zügigen Ablauf.

    Die Mitgliederversammlung wird immer von der Person geleitet, die in der Satzung dafür vorgesehen ist: dem Versammlungsleiter. Von dieser Festlegung darf dann auch nicht durch einen Mehrheitsbeschluss auf der ...

  • Mitgliederversammlung – Tagesordnung und Teilnahmerecht

    Die Mitgliederversammlung kann nur Beschlüsse fassen, wenn die Themen als Tagesordnung den Mitgliedern rechtzeitig zugegangen sind.

    Das Bürgerliche Gesetzbuch schreibt vor, dass die Mitgliederversammlung nur gültige Beschlüsse fassen darf, wenn die Themen mit der Einladung bekannt gegeben wurden. Ebenso gehört das Teilnahmerecht ...

  • Eine Mitgliederversammlung einberufen – Formalitäten beachten

    Bei der Einberufung einer Mitgliederversammlung muss akribisch auf die Formalitäten geachtet werden. Andernfalls sind Versammlung und Beschlüsse ungültig.

    Auf der Mitgliederversammlung treffen sich die Mitglieder eines Vereins, um Beschlüsse zu fassen, einen neuen Vorstand und andere Vereinsorgane zu wählen und denen Anweisungen zu erteilen. Da die ...

  • Die Mitgliederversammlung – Fragen und Antworten zur Einberufung

    Die Einberufung einer Mitgliederversammlung unterliegt strengen Formalitäten, die in der Satzung und im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt sind.

    Vor der Einberufung der höchsten Institution eines Vereins, der Mitgliederversammlung, müssen viele Fragen beantwortet und wichtige Formalien beachtet werden. Zum Beispiel wann muss eine Mitgliederversammlung einberufen werden? Darf ...

  • Vereinsrecht - die Mitgliederversammlung

    Die Mitgliederversammlung ist das höchste und wichtigste Organ im Verein. Dort übertragen die Mitglieder ihre Kompetenzen auf andere Organe des Vereins.

    Auf der Mitgliederversammlung treffen sich alle Vereinsmitglieder, um dort ihren Willen zu äußern, Anträge zu stellen, Beschlüsse zu fassen, den Vereinsorganen Anweisungen zu erteilen oder ihre Kompetenzen ...

  • E-Postbrief: Sechs Fragen und Antworten

    Der E-Postbrief verspricht eine schnellere Briefkommunikation für Privat- und Geschäftskunden via Internet. Aber wie funktioniert der E-Postbrief?

    Der klassische Brief und die klassische Briefzustellung gehören der Vergangenheit an. An seiner Stelle tritt der elektronische Brief, kurz E-Postbrief. Der E-Postbrief verspricht eine schnellere und bequemere Briefkommunikation f ...

  • Wichtige gesetzliche Änderungen ab 2011

    Ob Erhöhung der Strompreise oder Verbot der 60 Watt Glühlampe 2011 gibt es wieder viele gesetzliche Änderungen. Welche das erfahren Sie hier.

    Wie in jedem Jahr treten auch 2011 wieder viele neue Gesetze und Verordnungen in Kraft. Welche gesetzlichen Änderungen und Neuerungen die Bundesbürger im kommenden Jahr zu erwarten haben lesen ...

  • Schimmelpilzbefall erkennen und beseitigen

    Bauliche Mängel, hohe Luftfeuchtigkeit oder falsches Lüften sind die häufigsten Auslöser für den Befall von Schimmelpilzen.

    Schimmelpelzbefall in Gebäuden und Innenräumen ist zu einem ernsthaften Problem geworden, dass zunehmend Beachtung findet. Nicht zuletzt, weil Schimmelpilze gesundheitliche Schäden verursachen, sondern auch massive Schäden ...

  • Basteltipp zu Weihnachten - Duftorange

    Das Basteln einer Duftorange ist der Basteltipp zu Weihnachten. Sie bringt eine weihnachtliche Atmosphäre ins Wohnzimmer und ist zudem einfach zu basteln.

    Weihnachten ist die Zeit der vielen Köstlichkeiten und der vielen leckeren Gerüche. Überall duftet es nach Tannen, Duftkerzen, Glühwein oder selbst gemachten Plätzchen. Aber jeder kann ...

  • Umsetzung des Fundraising-Konzepts und Erfolgskontrolle

    Wurde das Fundraising-Konzept erstellt, folgen nun die Erstellung des Maßnahmenplans und die Umsetzung mit anschließender Erfolgskontrolle.

    Ist die erste Phase abgeschlossen und das Fundraising-Konzept erstellt folgt nun die zweite und dritte Phase. In der zweiten Phase geht es um das Festlegen von Fundraising-Maßnahmen und die ...

  • Fundraising-Konzepte für Non-Profit-Organisationen

    Die Erstellung von Fundraising-Konzepten gehört zu den grundlegenden Marketingaufgaben in Non-Profit-Organisationen.

    Von der Konzepterstellung bis zur Umsetzung durchläuft die Non-Profit-Organisation mehrere Phasen, bestehend aus Planung, Umsetzung und Kontrolle. Werden diese Phasen akribisch beachtet, eingehalten und umgesetzt, führt das Fundraising ...

  • Geschäftsfeldstrategien für Non-Profit-Organisationen

    Mit Geschäftsfeldstrategien legen Non-Profit-Organisationen fest, in welchen Produkten und Leistungen sie investieren und welche sie abstoßen.

    Auch nicht-gewinnorientierte Unternehmen sogenannte Non-Profit-Organisationen müssen strategisch denken, um sich am Markt langfristig behaupten zu können. Aufbauend auf die Stärken-Schwächen-Analysen werden Strategien entwickelt, die unter Ber ...

  • Die Stakeholder-Strategie für Non-Profit-Organisationen

    Zur Erreichung der Mission und der festgelegten Ziele ist die Entwicklung geeigneter Strategien unumgänglich. Zum Beispiel: die Stakeholder-Strategie.

    Hat die Non-Profit-Organisation ihre Mission konkretisiert muss sie nun die geeignete Strategie wählen, um die festgelegten Ziele erfolgreich umzusetzen. Eine Möglichkeit zur strategischen Umsetzung der Ziele ist die ...

  • Rechtsformen für Non-Profit-Organisationen

    Die Wahl der richtigen Rechtsform für eine Non-Profit-Organisation richtet sich nach den Zielen und Strategien ihrer Gründer.

    Vor dem Beginn einer Vereinsgründung müssen sich die Gründungsmitglieder über ihre Ziele und Strategien klar werden. Erst dann wird die Rechtsform der zukünftigen Non-Profit-Organisation gewählt ...

  • Exoterisches Runensystem – Bedeutung und Tyrs Weg der Erkenntnis

    Die nordisch-germanische Mythologie steckt voller Geschichten und Sagen. Das exoterische Runensystem erzählt die Geschichte von Freyr, Tyr und Odin.

    Das exoterische Runensystem steckt voller Sagen und Geschichten, die in drei Teilen erzählt werden. Die erste Runengruppe des exoterischen Runensystems erzählt die Geschichte von Freyrs Weg der Liebe ...

  • Exoterisches Runensystem – Bedeutung und Odins Weg der Tat

    Das exoterische Runensystem stammt aus der nordisch-germanischen Mythologie und beschreibt die drei Einweihungswege Freyrs, Odins und Tyrs.

    Nachdem in der ersten Runengruppe des exoterischen Runensystems Freyrs Weg der Liebe beschrieben wurde, beschreibt die zweite Runengruppe Odins Weg der Tat. Die Rune Hagalaz – Symbol für Ende und ...

  • Planeten jenseits des Asteroidengürtels

    Jenseits des Asteroidengürtels umlaufen Planeten die Sonne, die atemberaubend schön, aber auch kalt und in ständiger Dunkelheit liegen.

    Zwischen Mars und Jupiter erstreckt sich ein Ring aus unregelmäßig geformten Bruchstücken einstiger Planeten, der Asteroidengürtel. Der größte Asteroid ist Ceres mit einem Durchmesser von 800 ...

  • Feiertage im Satanismus – Geburtstag, Walpurgisnacht, Halloween

    Die wichtigsten Feiertage im Satanismus ist der eigene Geburtstag, die Walpurgisnacht und Halloween oder All Hallows' Eve.

    Während andere Religionen die Feiertage nutzen, um einen Gott anzubeten, ist im Satanismus der eigene Geburtstag der höchste und wichtigste Feiertag. Gefolgt von der Walpurgisnacht und Halloween oder ...

  • Sponsoring in einer Non-Profit-Organisation

    Anders als beim Fundraising geht beim Sponsoring der Sponsor mit der Non-Profit-Organisation eine geschäftliche Beziehung ein.

    Im Gegensatz zum Fundraising wird die Non-Profit-Organisationen beim Sponsoring durch Sponsoren finanziell oder materiell unterstützt. Sponsoren können Privatpersonen oder mittelständische bis große renommierte Unternehmen sein. Im ...

  • Altbauten rekonstruieren – Schäden und Ursachenermittlung

    Um die Rekonstruktion von Altbauten vorzubereiten, müssen der bauliche Zustand erfasst, Schäden erkannt und die Ursachen ermittelt werden.

    Altbauten zu rekonstruieren ist eine besondere Herausforderung, da Altbauten aufgrund ihres Alters und der damals verwendeten Baustoffen erhebliche bauliche Schäden aufweisen. Bevor man anfängt, Altbauten zu rekonstruieren, m ...

  • Tipps für erfolgreiches Networking

    Networking ist die Bezeichnung für den Aufbau und die Pflege sozialer Beziehungen. Über Netzwerke werden Informationen mit Gleichgesinnten ausgetauscht.

    Mit Networking knüpft der Networker soziale Beziehungen und tauscht mit Gleichgesinnten Informationen aus. Soziale Netzwerke wie die Onlinecommunitys Twitter, Facebook und Xing zum Beispiel helfen dabei, ein Beziehungsgeflecht aktiv ...

  • Non-Profit-Organisation - Fundraising

    Neben dem Sponsoring ist Fundraising für Non-Profit-Organisationen eine weitere Möglichkeit Spenden zu sammeln.

    Im Unterschied zum Sponsoring muss beim Fundraising die Non-Profit-Organisation nicht auf Spenden und Förderer warten. Beim Fundraising versucht die Non-Profit-Organisation alle benötigten Ressourcen zu beschaffen, die für ...

  • Sechs Tipps für die Vereinsgründung

    Um einen Verein gründen zu können, müssen wichtige Formalien beachtet werden. Diese Formalien sind im Bürgerlichen Gesetzbuch verankert.

    Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB § 56) besagt, dass mindestens sieben Gründungsmitglieder erforderlich sind, um einen Verein zu gründen mit dem Ziel, sich ins Vereinsregister eintragen zu lassen. Des ...

  • Werkzeuge für Heimwerker – Grundausstattung

    Eine Grundausstattung an Werkzeugen ist insbesondere für den Neuling unter den Heimwerkern unverzichtbar.

    Welche Werkzeuge und Geräte benötigt werden, hängt von den auszuführenden Arbeiten ab. Aber es gibt Werkzeuge, die unverzichtbar sind und daher zur Grundausstattung eines Heimwerkers geh ...