Katja Holzhei

Katja Holzhei

Kontakt
  • Die informativsten Bücher über Yoga – eine Auswahl

    Der Buchmarkt hat zum Thema Yoga auch in Deutschland viel zu bieten. Um die Auswahl zu erleichtern, hier einige Vorschläge für Anfänger & Fortgeschrittene.

    Wer sich zum Thema Yoga informieren möchte, steht in gut sortierten Buchläden inzwischen auch in Deutschland vor reichlich Auswahl. Welches Buch das richtige ist, weiß man beim Blick ...

  • Im Winter in die Sauna – Der heißeste Schutz fürs Immunsystem

    Eine robuste Gesundheit ist besonders im Winter von Vorteil. Wenn vermehrt Erkältungs- und Grippeviren auftreten, lohnt sich der wöchentliche Saunagang.

    Sobald die Tage kürzer, kälter und feuchter werden, steigt auch das Risiko, an einer Erkältung oder gar Grippe zu erkranken. Wohl dem, der bereits vorgesorgt und im ...

  • Höchstleistung trotz sommerlicher Hitze: Die Kältekammer hilft

    Sportler wollen jederzeit in Höchstform sein. Doch besonders an heißen Tagen im Sommer leidet der Körper. Hilfreich dagegen: Die Ganzkörper-Kryotherapie.

    Der gezielte Einsatz von Kälte zu therapeutischen Zwecken nennt sich Kryotherapie. Hierbei werden Gefriertechniken eingesetzt, um entweder bestimmte Körperteile oder sogar den gesamten Körper zu behandeln. Bereits ...

  • Rezension – "Mudras" von Andrea Christiansen

    Kleine Gesten mit großer Wirkung - Mudras sind einfache Fingerübungen, die der Vorbeugung und Heilung von Krankheiten und seelischen Problemen dienen können.

    Yogaübungen gibt es nicht nur für den Rücken, die Arme oder den Po, sondern auch für Hände und Finger. Die kleinen, fast unscheinbaren Gesten nennen ...

  • Rezension – "Gefürchtet" von Meg Gardiner

    Evan Delaney ist tot. So sieht es zumindest aus. Eine unbekannte Frau hat sich Delaneys Identität bedient, um viel Geld zu unterschlagen und liegt nun ermordet am Strand.

    Da haben wir so lange auf den dritten Teil aus der Evan-Delaney-Reihe gewartet und werden dafür nicht belohnt. Überraschenderweise kann Meg Gardiner mit "Gefürchtet" den anspruchsvollen Thriller-Leser nicht ...

  • Gehoben essen gehen in New York

    New York City hat auch kulinarisch einiges zu bieten: Gute Küche kann man in jedem Stadtteil genießen. Leider nicht immer preis-, aber oft sehr lohnenswert.

    Es müssen nicht immer Burger und Fritten sein: Wer New York City besucht, sollte sich wenigstens einmal den Besuch in einem Restaurant der gehobenen Klasse gönnen. Aber Vorsicht ...

  • Sport bei Erkrankungen der Leber kann Heilung begünstigen

    Menschen mit Leberschäden dürfen Sport treiben und können so die Genesung des Organs unterstützen. Zu diesem Ergebnis sind mehrere Untersuchungen gekommen.

    Wer an einer Leberentzündung leidet, sollte moderaten Sport treiben. Zu diesem Ergebnis sind laut Deutscher Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) mehrere Untersuchungen gekommen. Auch die Sport ...

  • Deutsche Sportärzte fordern mehr Bewegung am Arbeitsplatz

    Die DGSP mahnt: Die Deutschen brauchen mehr Sport am Arbeitsplatz, um länger leistungsfähig zu bleiben und so dem drohenden Fachkräftemangel vorzubeugen.

    Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) hat sich im Dezember 2010 unter Leitung von Professor Dr. med. Herbert Löllgen mit einem Appell an die deutsche ...

  • Rezension: Vis a Vis Reiseführer New York, Dorling Kindersley

    Ein hochwertiger, interessanter und gut recherchierter Reiseführer über New York City. Kunstvoll und aufwendig gestaltet. Es bleiben keine Fragen offen.

    Gewohnt hochwertig und aufwendig grafisch gestaltet präsentiert sich dieser Reiseführer aus dem Hause des britischen Verlages Dorling Kindersley. Qualität hat ihren Preis, das sei gleich vorneweg gesagt ...

  • New York entdecken mit dem New York Pass

    Ein Besuch von New York City kann teuer werden. Dabei schlagen Eintritte für Sehenswürdigkeiten besonders zu Buche. Billiger geht es mit dem New York Pass.

    New York lockt mit seinen bunten Farben, seiner Geschäftigkeit, seinen legendären Sehenswürdigkeiten und seinem beeindruckenden Stadtbild jährlich Millionen Besucher an. Natürlich möchte man als ...

  • Wissenschaftlich anerkannte Entspannungsverfahren im Überblick

    Der Bedarf an wirksamen Entspannungsverfahren wächst. Zahlreiche Methoden gibt es inzwischen auf dem Markt, doch nicht alle sind wissenschaftlich anerkannt.

    Das Bedürfnis nach Ruhe und Stressbewältigung ist in unserer modernen schnellen Welt essentiell geworden. Es verwundert daher nicht, dass Entspannungsverfahren in nahezu jeder Therapieschule eingesetzt werden und in ...

  • Rezension – Petermann: Entspannungsverfahren. Das Praxishandbuch.

    Entspannungsverfahren werden oft eingesetzt, um Stress und Verspannungen zu beseitigen. Dieses Buch liefert dafür den perfekten und ausführlichen Überblick.

    Der Titel "Praxishandbuch" hält in jedem Fall, was er verspricht: Übersichtliches, kompaktes Wissen zu den heutigen wissenschaftlich abgesicherten Entspannungsverfahren wird mit deren Anwendungsgebieten und den jeweils spezifischen Vorgehensweisen ausf ...

  • Rezension – Kristin Rübesamen "Alle sind erleuchtet"

    Ein überraschend gutes Buch über die Hintergründe der Yoga-Industrie. Die Autorin spricht aus, was hinter vorgehaltener Hand schon lange getuschelt wird.

    Fast ein wenig widerwillig greift man als yoga-affiner Mensch zu Kristin Rübesamens Buch "Alle sind erleuchtet – Bekenntnisse einer Yogalehrerin". Was soll eine Yogalehrerin schon zu bekennen haben? Dass sie ...

  • Tapen gegen den Schmerz – Wie bunte Klebestreifen helfen können

    Seit 1970 gibt es Tapes, mit denen sich Probleme des Bewegungsapparates medikamentenfrei behandeln lassen. Eine nicht nur für Sportler interessante Methode.

    Der japanische Chiropraktiker Kenso Kase brachte im Jahre 1970 ein medizinisches Tape mit dem Namen "Kinesio-Tex" auf den Markt. Kase hatte erkannt, dass viele Probleme am Bewegungsapparat des Menschen muskul ...

  • Sauna in der Schwangerschaft und mit einem Säugling

    Sauna ist sehr empfehlenswert für Mutter und Baby. Wer als Schwangere regelmäßig sauniert, hat weniger Beschwerden, kann besser entspannen und entbinden.

    Schwangere sind oft unsicher, ob sie (weiterhin) in die Sauna gehen dürfen oder ob sich dies negativ auf das Ungeborene auswirken kann. Aktuelle Studien und auch die Spezialisten des ...

  • Wöchentliches Saunabaden im Herbst macht fit für den Winter

    Wer bereits im Spätsommer und Herbst einmal wöchentlich in die Sauna geht, profitiert davon im kommenden Winter: Infekten wird mit starker Abwehr vorgebeugt

    Wenn sich der Sommer leise davon schleicht und die ersten bunten Blätter von den Bäumen fallen, wird es langsam Zeit, sich gesundheitlich auf den bevorstehenden Winter vorzubereiten. Die ...

  • Rezension – T.K.V. Desikachar: Yoga. Tradition und Erfahrung

    Die Praxis des Yoga nach dem Yoga Sutra Patanjalis. Der Autor ist Sohn und Schüler von Krishnamarcharya, einem der größten Yogalehrer unseres Jahrhunderts.

    Desikachars "Yoga. Tradition und Erfahrung" ist ein Standardwerk für Yogalehrer und -schüler. Das Buch verbindet zwei Aspekte sehr gekonnt und fundiert miteinander: die traditionellen Yoga Sutren von Patanjali ...

  • Wie wird man uralt? 101-jähriger Yogalehrer lüftet das Geheimnis

    Alt wie ein Stein und noch immer nicht des Lebens müde: Der 101-jährige indische Yogalehrer Swami Yoganada schwört auf Orangensaft, Weizensprossen und Yoga.

    Wie wird man hundert Jahre alt? Der 101-jährige indische Yogalehrer Swami Yogananda lüftete während seines ersten Deutschlandbesuches, beim Berliner Yogafestival 2010, das Geheimnis: Um zwei Uhr morgens ...

  • Richtiges und gesundes Saunabaden: Hilfreiche Regeln für Anfänger

    Zum ersten Mal zum Schwitzen in die Sauna? Damit es ein gesunder und effektiver Badespaß wird, sollte man gerade als Sauna-Neuling auf einige Dinge achten.

    Etwa 2.300 öffentliche Saunabäder werden in Deutschland mehr oder weniger regelmäßig von etwa 30 Millionen Bundesbürgern aufgesucht. Wer noch nicht zu den Freunden der Schwitzkabinen geh ...

  • Sollte man mit einer Krankheit in die Sauna gehen?

    Eine Krankheit muss kein Hindernisgrund für den Saunabesuch sein. Meist hilft das Schwitzen sogar bei der Genesung, da das Immunsystem gekräftigt wird.

    In Finnland saunieren fast alle Einwohner regelmäßig bis ins hohe Alter. Getreu dem Motto: "Wer ZUR Sauna gehen kann, darf auch IN die Sauna gehen," schwitzen die Finnen selbst ...

  • So schwitzen die Finnen: Sauna als Tradition und in der Moderne

    Die finnische Sauna ist weltberühmt. In Finnland erfunden wurde die Schwitzkultur allerdings nicht. Dennoch gelten die Finnen als das Saunavolk schlechthin.

    Das Wort "Sauna" ist wohl das berühmteste finnische Wort. Es wurde von dem lappischen Begriff „suownje“ abgeleitet, welcher "Schnee- oder Erdgrube" bedeutet. Ebendiese Gruben gelten als die Anfänge ...

  • Frische-Kick im Sommer: Sauna ist auch bei Hitze empfehlenswert

    Saunieren ist das ganze Jahr über gesund. Wer im Sommer sauniert, verträgt heißes Klima besser und sorgt für gesunde Impulse sowie körperliche Erfrischung.

    Was dem ersten Anschein nach absurd klingt, ist medizinwissenschaftlich bereits erwiesen: Saunieren im Sommer trägt nicht nur zur gesundheitlichen Vorsorge bei, sondern ist zudem äußerst erfrischend. Bei einer ...

  • Rezension – Stretching Anatomie von A.G. Nelson und J. Kokkonen

    200 Grafiken und verständliche Erklärungen machen dieses Buch zu einem guten Ratgeber in Sachen Stretching. Adressiert ist es an Sportler und deren Trainer.

    In sieben Kapiteln widmet sich "Stretching Anatomie" der Muskeldehnung und Muskelkräftigung. Dieses Buch ist somit für alle Sportler und Fitnessinteressierte geeignet, die ihr Training und das Wissen über ...

  • Kay Scarpetta: Erste Gerichtsmedizinerin der Thrillergeschichte

    Patricia Cornwells Romanfigur "Kay Scarpetta" ermöglichte 1990 zum ersten Mal in der Geschichte des Thrillers detaillierte Einblicke in die Gerichtsmedizin.

    Geboren, beziehungsweise geschaffen, wurde Kay Scarpetta im Jahre 1990. In "Postmortem" (im deutschen Buchhandel erhältlich als "Ein Fall für Kay Scarpetta") musste sie ihren ersten Fall lösen ...

  • Rezension – "Durch Yoga zum eigenen Selbst", Andre van Lysebeth

    Ein guter Klassiker der Yogaliteratur. Erstmals erschienen im Jahr 1969 und immer noch aktuell. Der Autor versteht es, die Faszination "Yoga" zu vermitteln.

    Andre van Lysebeth gilt als einer der Wegbereiter des Hatha Yoga im Westen. Sein Name ist nur wenigen bekannt, obwohl seine Bücher wunderbar einfach, aufschlussreich und unterhaltsam zum Thema ...

  • Regina Hilsberg: Schwangerschaft, Geburt und erstes Lebensjahr

    Ein hilfreicher und sehr ausführlicher Begleiter für (werdende) Eltern. Dieses Buch wird ausdrücklich vom Bund Deutscher Hebammen (BDH) empfohlen. Zu recht.

    Regina Hilsberg, selbst Mutter von vier Kindern, hat zusammen mit Margarita Klein und Ralf Ruhl dieses hilfreiche, fast fünfhundert Seiten starke Buch auf den Markt gebracht. Es richtet sich ...

  • Gelenkverschleiß und Arthrose vorbeugen

    Schmerzende und steife Gelenke müssen nicht sein. Mit gezielten sportlichen Maßnahmen kann man Schlimmeres verhindern oder sogar besser noch: vorbeugen.

    Rund 8,5 Millionen erwachsene Deutsche leiden vermutlich an Arthrose (Quelle: forum-schmerz.de). Der Begriff "Arthrose" kommt aus dem Griechischen und bedeutet wortwörtlich übersetzt "deformiertes Gelenk". Eingedeutscht dafür ...

  • Rezension – "Yin Yoga. Outline of a quiet practice", Paul Grilley

    Paul Grilley gibt in seinem Buch einen ausführlichen Überblick zum Thema Yin Yoga, einem Yogastil, der sich auf die Dehnung des Bindegewebes konzentriert.

    Nur 118 Seiten lang ist dieses, in englischer Sprache erschienene, Buch über Yin Yoga. Nichtsdestotrotz enthält es alle wesentlichen Informationen über einen Yogastil, der in Deutschland noch einige Zeit ...

  • Die Wiederentdeckung der Langsamkeit: Yin Yoga von Paul Grilley

    Yin Yoga ist der Ruhepol unter den modernen Yogastilen. Der Fokus liegt auf der Dehnung des Bindegewebes. Dafür werden die Übungen lange und still gehalten.

    Yoga, so wie er im Westen praktiziert wird, konzentriert sich meist ausschließlich auf die dynamische, rhythmische Kräftigung und Dehnung der Muskulatur. Rhythmus und Dynamik sind zwei typische Aspekte ...

  • Sanfte Rehabilitation im Wasser mittels Aquajogging und Aquayoga

    Viele Sportler schwören auf Bewegung im Wasser: Das nasse Element ist perfekt, um nach Verletzungen zu regenerieren und um gelenkschonend zu trainieren.

    Schwangere, ältere Menschen und verletzte Sportler haben die wunderbare Wirkung von Bewegungen im Wasser schon längst für sich entdeckt. Aber noch immer ist Aquafitness ein Geheimtipp und nicht ...